24 Stunden Pflege Zuhause Entlastung für die Angehörigen: 24-Stunden-Pflege im Zuhause

© Fotolia
Menschen, die auf die Pflege und Betreuung professioneller Kräfte angewiesen sind, möchten nur ungern ihr gewohntes Umfeld aufgeben. Sie wünschen sich eine 24-Stunden-Pflege für ihr Zuhause. Das versetzt sie in die Lage, in den eigenen vier Wänden zu bleiben und dennoch Unterstützung im Alltag zu erhalten.

Alltagsbetreuung im eigenen Umfeld

Im Pflegefall das eigene Zuhause aufgeben, um sich in einer Pflegeeinrichtung betreuen zu lassen? Diese Vorstellung ist für viele Pflegebedürftige, aber auch für Angehörige kaum zu ertragen. Insbesondere ältere Menschen möchten in ihren vier Wänden wohnen bleiben. Dort kennen sie sich aus und fühlen sich wohl. Oftmals bestehen noch Kontakte zur Familie, den Nachbarn und Freunden. Das alles möchten viele Menschen bei Pflegebedürftigkeit nicht einfach aufgeben. Dennoch benötigen sie professionelle Unterstützung und eine fürsorgliche Alltagsbetreuung. Betreuungskräfte leisten Hilfe bei den unterschiedlichsten Aufgaben und tragen durch eine 24-Stunden-Pflege im Zuhause der Betroffenen dazu bei, dass diese noch möglichst lange selbstbestimmt im eigenen Umfeld leben können.

Zum Thema

Individuelle 24-Stunden-Pflege im Zuhause durch Alltagshelfer

Jeder Pflegebedürftige ist anders und hat seine eigenen Einschränkungen und Vorstellungen. Dementsprechend wichtig ist es, dass Betreuungskräfte individuelle Hilfeleistungen anbieten, die passgenau auf die jeweilige Situation zugeschnitten sind. Die Betreuungskräfte von PROMEDICA bieten deshalb eine 24-Stunden-Pflege und Betreuung an, die sich durch individuell kombinierbare Module an die jeweilige Situation anpassen lässt. Damit ist es möglich, maßgeschneiderte Lösungen zu schaffen, die beide Seiten zufriedenstellen.

In vielen Fällen reichen Menschen mit Einschränkungen Alltagshilfen aus. Diese stehen ihnen rund um die Uhr begleitend und aktivierend zur Seite. Sie begleiten sie bei Arzttermine, beim Besuch des Friseurs oder gehen gemeinsam mit ihnen einkaufen. Auch im Rahmen der hauswirtschaftlichen Tätigkeiten oder der aktiven Freizeitgestaltung helfen sie und stehen ihnen auch für Gespräche und die Ausübung von Hobbys zur Seite. Sie entlasten damit die Angehörigen und tragen dazu bei, dass Menschen trotz ihrer Einschränkungen möglichst aktiv am Leben teilhaben können.

Erfahrener Anbieter in der Betreuung und Pflegevermittlung

Die PROMEDICA Gruppe ist ein Komplettanbieter, der zu den Marktführern im Bereich der Pflegevermittlung in Europa zählt. Dieser gewinnt sein Personal durch Regionalbüros in Osteuropa. Alle Betreuungskräfte werden im Rahmen zertifizierter Schulungen an der hauseigenen Akademie gründlich auf ihre Tätigkeit vorbereitet. Damit verfügen sie über eine große Anzahl gut geschulter Betreuungskräfte, die innerhalb von fünf Werktagen eingesetzt werden können. Der Einsatz erfolgt stets individuell nach Absprache. Dazu stehen kombinierbare Module und Sprachschätze zur Auswahl. Die Kosten für die Pflege durch Betreuungskräfte stellt das Unternehmen als einer der wenigen Anbieter nicht erst mit Vertragsabschluss, sondern bereits im Vorfeld transparent dar. Damit erhalten Interessenten eine gute Kalkulationsgrundlage. Denn letztlich entscheidet nicht nur das Betreuungsangebot über die Wahl der Pflege, sondern auch die Kosten müssen berücksichtigt werden.