HOME
Anzeige

Abnehmen ketogene Ernährung Herausforderung Abnehmen: Wie eine ketogene Ernährung dabei unterstützen kann

Abnehmen durch ketogene Ernährung - das gilt nicht nur als gesund, es ist zudem ein Gewichtsverlust ohne Hungern möglich.

Essen & Trinken

Gesunde Ernährung ohne Firlefanz

Wer abnehmen oder seinem Körper einfach etwas Gutes tun möchte, kommt nicht umhin, die eigene Ernährung zu überdenken und sich mit Nahrung und Lebensmitteln auseinanderzusetzen - vorausgesetzt, es soll ein vernünftiger Weg gewählt werden, um das Gewicht zu reduzieren. Der Weg führt dann aber oft in den unübersichtlichen "Ernährungsdschungel", der kaum zu durchdringen ist. Dabei ist es gar nicht nötig, sich mit allen möglichen Diäten auseinanderzusetzen oder sich durch möglichst viele Tipps zu lesen. Schließlich ist gesunde Ernährung kein Hexenwerk. Umwege über Pseudo-Experten oder waghalsige Diät-Programme, die mit Verzicht, Hunger und Stress einhergehen, sollten ignoriert werden. Am besten wendet man sich individuell sinnvollen Strategien von echten Ernährungswissenschaftlern zu, um durch die richtige Nahrungszufuhr effektiv und schnell das persönliche Ziel zu erreichen. Dazu sind weder artifizielle Pülverchen noch Drinks nötig, im Gegenteil: Eine gesunde, nachhaltige und langfristig motivierende Ernährungsumstellung beruht auf einem einfachen Plan, der jedoch individuell erstellt werden sollte.

Abnehmen durch ketogene Ernährung

Eine einfach anzuwendende und dabei wirksame - weil absolut logische - Ernährungsweise liegt in der ketogenen Ernährung. Diese spezielle Form der kohlenhydratreduzierten Ernährung (Low Carb) definiert sich durch die Entstehung spezieller Moleküle (Ketonkörper) im Körper. Dabei sind die entscheidenden Kriterien für eine ketogene Ernährung, dass sie kohlenhydratarm ist, dass nur minimal Insulin ausgeschüttet wird, dass die Fettverbrennung stark erhöht ist und dass die Leber Ketonkörper aus Fettsäuren produziert. Ketogene Ernährung ist also eine gesunde Lebensweise, bei der der Stoffwechsel umgestellt wird, indem der Körper lernt, Fett und Ketonkörper als Energiequellen zu verwenden - statt Kohlenhydrate und Zucker. Die Folge sind ein konstant niedriger Insulinspiegel, eine hohe Fettverbrennung, eine verbesserte Ausdauerleistung, mehr Energie fürs Gehirn, weniger Heißhunger-Attacken und ein erhöhtes Sättigungsgefühl. Letzteres führt zudem zu einer höheren Konzentrationsfähigkeit. Auch das Abnehmen fällt mit ketogener Ernährung wesentlich leichter.

Foodpunk motiviert und gibt Tipps

Tiefergehende Informationen, individuelle Ernährungspläne zur ketogenen Ernährung sowie Informationen zu Diäten im Allgemeinen bietet die ausführliche und dabei einfach verständliche Website von Foodpunk. Hinter Foodpunk stehen Experten der Ernährungswissenschaft und Biochemie, die einzigartige Ernährungsprogramme entwickeln, damit jeder sein persönliches Ziel effektiv erreicht. So versprechen die Profis, jeden einzelnen Ernährungsplan individuell zu erstellen, damit Abnehmen ohne Hunger und Stress möglich ist. Dabei setzt foodpunk.de auf echtes, simples Essen, ohne jede Zusatzstoffe - ein Supermarkt in der Nähe reicht aus, um dem Körper etwas Gutes zu tun.

Ketogene Ernährung verspricht Schlemmen und Abnehmen gleichzeitig. Wie das funktioniert, wissen die Experten von Foodpunk.

 
stern distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Seite.