HOME
Anzeige
Anwalt Abgasskandal Daimler

Versierter Anwalt berät zum Abgasskandal um Daimler

Der Diesel-Abgasskandal ist nach wie vor ein Thema in den Medien, neben VW ist auch Daimler in großem Umfang betroffen. Betroffene sollten sich juristisch beraten lassen. Ein auf den Abgasskandal spezialisierter Hamburger Anwalt berät Daimlerkunden rund um das "Dieselgate".

Recht & Steuern

Der Abgasskandal betrifft auch Daimler

Der Ärger um den Diesel-Abgasskandal nimmt kein Ende, weiterhin drohen Fahrverbote. Neben Volkswagen und den dazugehörigen Fahrzeug-
herstellern wie Audi, Seat und Skoda ist auch die Daimler AG in das sogenannte "Dieselgate" verstrickt. Erste Urteile geben Verbrauchern jedoch Hoffnung: Nach entsprechender Rechtsprechung in Einzelklagen erhielten Volkswagen-Käufer einen großen Teil des Kaufpreises für ihre Fahrzeuge zurück - und das nach mehreren Jahren intensiver Nutzung. Wer einen ähnlichen Erfolg erzielen möchte, sollte sich beeilen, denn nach einer Verjährung wird es schwieriger, einen Rechtsstreit erfolgreich zu führen.

Erfolge vor Gericht

Weil es jedoch viele Details im Abgasskandal zu beachten gilt, empfiehlt sich betroffenen Fahrzeugkäufern der baldige Gang zu einem versierten Anwalt. Mittlerweile haben sich einige Kanzleien auf den Abgasskandal spezialisiert und können Erfolge gegen die
Konzern-Riesen vorweisen. Wer einen vom Abgasskandal betroffenen Daimler fährt, wendet sich am besten an einen Anwalt, der bereits gegen den Stuttgarter Automobilhersteller vorgegangen ist. Denn die unzulässige Abschaltvorrichtung, die von Daimler angewandt wurde, unterscheidet sich erheblich von der des Volkswagen-Konzerns: Anders als VW nutzte Daimler ein sogenanntes Thermofenster. Hierbei schaltet sich - je nach Außentemperatur - die Abgasreinigung an beziehungsweise ab. Die Abschalteinrichtung arbeitet allerdings nahezu ununterbrochen bei Außentemperaturen unter sieben Grad. Da die deutsche Jahresdurchschnittstemperatur im Jahr 2017 lediglich bei 9,6 Grad lag, ist schnell zu erkennen, dass diese Vorrichtung die meiste Zeit des Jahres aktiv war.

Erfahrener Anwalt berät im Abgasskandal gegen Daimler

Die Hamburger Kanzlei Wietbrok Rechtsanwälte hat sich in den letzten Jahren auf den Abgasskandal spezialisiert und bereits zahlreiche Erfolge vor Gericht gegen VW und Daimler erringen können. Diverse TV- und Print-Medien berichteten bereits über die gewonnenen Fälle, bei denen KFZ-Besitzer selbst für ältere oder gebraucht gekaufte PKW mindestens den vollen Kaufpreis erstattet bekamen. Die erfahrenen Anwälte der Kanzlei Wietbrok Rechtsanwälte setzen sich für ihre Mandanten ein, die von den großen Autokonzernen wie VW, Daimler, Porsche oder Nissan im Abgasskandal getäuscht wurden. Das Ziel der Anwälte: Schadenersatz erstreiten und die abgasmanipulierten Fahrzeuge an die Hersteller zurückgeben.

Aktiv im Verbraucherschutz tätig: Die Hamburger Kanzlei Wietbrok Rechtsanwälte erringt Erfolge gegen Volkswagen und Daimler im Rahmen des "Dieselskandals".

 
stern distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Seite.