HOME
Anzeige

Anwalt Erbrecht Stuttgart Anwalt für Erbrecht: In Stuttgart beraten erfahrene Juristen

In Deutschland steigt die Zahl der Erben und dieser Trend wird sich noch weiter fortsetzen. Die Nachkriegsgeneration hat in Zeiten des Wirtschaftswunders gute finanzielle Grundlagen gelegt; diese Generation ist nun dabei, ihr Vermögen zu vererben. Wer seinen Nachlass selbst regeln möchte, der sollte ein Testament aufsetzen, um sicher zu sein, dass dieser in gute Hände kommt. Die Wünsche des Erblassers müssen respektiert und umgesetzt werden, Voraussetzung ist allerdings ein wirksames Testament. Da das Erbrecht sehr komplex ist, sollte beim Aufsetzen des Testaments professionelle Hilfe durch einen Anwalt für Erbrecht in Anspruch genommen werden. In Stuttgart beraten Experten.

Recht & Steuern

Beim "Berliner Testament" ist das Finanzamt der große Gewinner

Gerade beim Testament ist es ratsam, die Ausgestaltung genau zu überlegen. Das beliebte "Berliner Testament", bei dem sich die Ehepartner gegenseitig begünstigen, ist zwar charmant, hat aber auch seine Nachteile. Einen Gewinner gibt es dabei auf jeden Fall - und der ist das Finanzamt, denn so muss das Erbe zweimal versteuert werden: zum ersten Mal beim Tod des zuerst Gestorbenen und zum zweiten Mal beim Tod des verbliebenen Ehepartners, der dann an die Kinder weitervererbt. Mit einem Anwalt für Erbrecht lässt sich oft eine viel elegantere Lösung finden und die Steuerlast reduzieren.

Anwalt für Erbrecht bietet in Stuttgart eine individuelle Beratung

Lutz Rechtsanwälte in Stuttgart gelten als Experten auf dem Gebiet des Erbrechts und bieten dem Erblasser individuelle Beratungen an, damit der Nachlass so geregelt wird, wie er es sich wünscht. So kann es zum Beispiel sinnvoll sein, schon zu Lebzeiten Teile des Nachlasses zu verschenken, um die spätere Erbschaftssteuer zu senken. Es gibt dabei im Erbrecht viele Instrumente, um eine optimale Ausgestaltung des Testaments zu erzielen. Dazu gehören auch Vorsorgevollmachten, Patientenverfügungen und Generalvollmachten, die ebenfalls von den Anwälten für Erbrecht erstellt werden. So kann der Erblasser für alle Eventualitäten rechtzeitig die notwendigen Regelungen treffen.

Nicht jeder Nachlass bietet den Erben Vorteile

Sollten weder ein wirksames Testament noch ein Erbvertrag erstellt worden sein, dann greift das Gesetz, das dann die Erbfolge festlegt. Dabei gibt es gesetzliche Erben von der ersten bis zur vierten Ordnung, wobei zur ersten Ordnung der Ehepartner sowie die leiblichen Kinder, aber auch Enkel oder Urenkel sowie nichteheliche und adoptierte Kinder gehören. Erben ist übrigens nicht immer nur mit Vorteilen behaftet, denn es gibt auch Nachlässe, die den Hinterblieben einen Schuldenberg mit großen finanziellen Verpflichtungen aufbürden. Die Kanzlei Lutz Rechtsanwälte weiß, wie die Erben dieser Erbenhaftung entgehen oder sie zumindest beschränken können. Des Weiteren helfen die Fachanwälte für Erbrecht auch, wenn es Streit ums Erbe gibt und der Erblasser testamentarisch eine Mediation verordnet hat.

Die Kanzlei Lutz Rechtsanwälte in Stuttgart verfügt auf dem Gebiet des Erbrechts über erfahrene Juristen. Der Mandant steht dabei immer im Mittelpunkt des Interesses und wird stets seriös beraten.

 
stern distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Seite.