Arbeitsprozesse optimieren Arbeitsprozesse optimieren und die digitale Transformation meistern

© Fotolia
Auch gemeinwohlorientierte Organisationen wie freigemeinnützige Wohlfahrtsverbände, Kranken- und Unfallkassen, Kommunen oder Non-profit-Organisationen benötigen Unterstützung. Hier wird besondere Expertise benötigt, da viele soziale Organisationen dezentral organisiert sind , über eine Kombination aus haupt- und ehrenamtlichen Entscheidungs- und Gremienstrukturen verfügen und ihre soziale Wirkung mit den Anforderungen an Wirtschaftlichkeit in Balance bringen müssen.

Gemeinsam mit den Kunden das richtige Konzept entwickeln

Diese besonderen Kunden benötigen auch besondere Beratung und die bietet die Nordlicht Management Consultants GmbH. Durch den beteiligungs-
orientierten Ansatz und die umfassende Erfahrung mit Strategieprozessen gelingt es den Expertinnen und Experten von Nordlicht auch mit einer Vielzahl rechtlich eingeständiger Akteure gemeinsame Ziele und eine von allen Beteiligten getragene strategische Ausrichtung zu entwickeln. Damit dies gelingt, ist die Zusammenarbeit mit den Kunden besonders wichtig, darum arbeitet Nordlicht als engagierter Partner mit dem Kunden auf Augenhöhe. Nordlicht begleitet die Organisationen auf dem Weg der digitalen Transformation und kennt sich mit agilen Methoden und deren Einführung bestens aus. Die Welt der neuen Arbeitsweise ist geprägt von nutzerzentrierter und selbstorganisierter Zusammenarbeit, die sich an den aktuellen Bedarfen der VUCA-Welt orientiert.

Zum Thema

Auch der öffentliche Sektor und Non-profit-Organisationen müssen ihre Arbeitsprozesse optimieren

Die Berater*innen von Nordlicht Management Consultants sind unter anderem als Scrum Master zertifiziert und versiert in der Einführung und Umsetzung agiler Methoden. Dank der über zehnjährigen Erfahrung in der Begleitung öffentlicher und Non-profit-Organisationen wissen die Experten genau, wie sie Arbeitsprozesse optimieren müssen. Sie erfassen die konkreten Bedarfe ihrer Kunden und entwickeln mit ihnen maßgeschneiderte Konzepte und Visionen. Die Zusammenarbeit ist dabei nachhaltig und wirksam, auf den langfristigen Erfolg ausgelegt. Doch eine Transformation ist häufig keine bequeme Angelegenheit, denn die Analyse des Ist-Zustandes kann durchaus schmerzhaft sein. Aber nur eine ehrliche Bestandsaufnahme macht es möglich, dass die geplanten Ziele auch erreicht werden können.

Auch soziale Organisationen müssen die Funktionalität ihrer Arbeitsprozesse und Strukturen regelmäßig überprüfen

Viele soziale Organisationen überprüfen aktuell die Zukunftsfähigkeit ihrer Strukturen und Arbeitsprozesse in Bezug auf die notwendige Flexibilität, Geschwindigkeit und Attraktivität, um in einer sich rasant verändernden Umwelt zu bestehen. Nordlicht ist eine Vorreiterin in der Begleitung des sozialwirtschaftlichen und öffentlichen Sektors in diesen Veränderungsprozessen. Besonders in Bezug auf das Change Management ist es Nordlicht wichtig, die beteiligten Menschen in den Organisationen als die Expert*innen für ihre Arbeit aktiv einzubinden, sich mit ihnen auszutauschen und sie zu beteiligen - und zwar auf allen Ebenen. Bei der digitalen Transformation können die Expert*innen von Nordlicht auf ein großes Netzwerk europäischer Partnerunternehmen zurückgreifen und damit sektorenübergreifende Best Practices vorstellen.