Augenlid Operation Augenlid-Operation: In Berlin behandeln Spezialisten

© Zentrum für moderne Augendiagnostik
Das Auge gilt nicht nur als Fenster zu unserer Seele - es ist auch eines unserer wichtigsten Sinnesorgane. Veränderungen an den Augenlidern können schwerwiegende Folgen für die Funktion des Auges. haben Eine operative Korrektur kann bei funktionellen und optischen Abweichungen für Abhilfe sorgen. Die Berliner Fachärzte für Augenheilkunde um Dr. Astrit Fejza gelten als Experten für die Augenlid-Operation.

Gründe für die OP

Dr. med. Astrit Fejza ist Facharzt für Augenheikunde
Die Augenlider tragen entscheidend zu unserer Sehfähigkeit bei. Durch den automatischen Lidschlag wird die Augenoberfläche regelmäßig befeuchtet. Dieser Tränenfilm, der aus Tränenflüssigkeit und bestimmten Fetten besteht, hat nicht nur eine wichtige Schutzfunktion für die empfindliche Hornhaut, sondern trägt auch zugleich zur Lichtbrechung und damit zur Sehfähigkeit bei.

Veränderungen am Augenlid wie Narben oder Lähmungen stören diese Bildung des Tränenfilms. Die Folge können trockene Augen und noch schwerwiegendere Beeinträchtigungen sein. Dem nicht genug spielen unsere Augen auch in der Kommunikation eine wichtige Rolle. Deshalb sind optisch auffällige Veränderungen wie Schlupflider schnell störend und belastend. Mit zunehmendem Alter steigt die Häufigkeit der Lidveränderungen, die einen Eingriff empfehlenswert machen.

Zum Thema

Medizinisch oder ästhetisch - eine Augenlid-Operation ist immer anspruchsvoll

Dr. med. Astrit Fejza untersucht einen Patienten
Es gibt drei wesentliche Indikationen für eine medizinisch-funktionell bedingte Operation am Augenlid: das nach innen gedrehte Roll-Lid, das nach außen gedrehte Lid und das Hagelkorn. Beim Roll-Lid kommen die Wimpern in Kontakt mit der Hornhaut und können dort Schäden verursachen. Beim nach außen gedrehten Lid ist der Tränenfluss gestört, weshalb es häufiger zu Entzündungen und Hornhautschäden kommt. Das Hagelkorn ist ein störender Knoten im Lid, der zu Druckgefühl und Folgeschäden führen kann.

Schlupflider, große Tränensäcke und dunkle Augenringe sind die häufigsten Ursachen für eine ästhetisch basierte Augenlid-Operation - eine sogenannte Blepharoplastik. Viele der optischen Veränderungen der Augen, wie sie oft im Alter entstehen, können in einem kleinen, ambulanten Eingriff korrigiert werden. Dabei wird Wert auf eine präzise Ausführung der Operation gelegt, damit hinterher keine Narben sichtbar sind.

Berliner Experten für Augenheilkunde

Zentrum für moderne Augendiagnostik
Im Berliner Zentrum für moderne Augendiagnostik und Behandlung nimmt die Lid-Chirurgie einen wichtigen Stellenwert ein. Das kleine Operationsgebiet am Auge erfordert viel Erfahrung und Fingerspitzengefühl. Die Fachärzte für Augenheilkunde rund um Dr. Fejza nehmen sich deshalb viel Zeit für ein ausführliches Vorgespräch und eine eingehende Untersuchung. Der erfahrene Operateur übernimmt alle Schritte selbst: von der Voruntersuchung über die Operation bis hin zur Nachkontrolle. Eine moderne technische Ausstattung und die Nutzung innovativer Verfahren unterstützen die Arbeit des Augenexperten und damit auch den Erfolg des Eingriffs.