HOME
Anzeige
Bergtour Tirol

Bergtour in Tirol planen

Eine Bergtour in Tirol sollte gut vorbereitet sein, damit eine sichere Ankunft am gewünschten Gipfel gewährleistet ist. Mit der richtigen Routenbeschreibung ist das kein Problem, doch diese sollte auch wirklich von einem erfahrenen Alpinjournalisten erstellt worden sein. Auf die Beschreibung sollte sich der Bergsteiger verlassen können, zudem sollte sie mit gutem Bildmaterial versehen sein, damit sich der Bergsteiger auf seiner Bergtour orientieren kann.

Tourismus & Freizeit

Der Herbst ist die schönste Jahreszeit für Bergwanderer

Bergtour in Tirol planen
Die schönste Jahreszeit für Bergtouren ist der Herbst, denn es ist nicht mehr so heiß wie im Sommer, sodass das Bergsteigen weniger anstrengend ist. Die Gefahr, dass es ein Gewitter gibt, ist vergleichsweise gering, und da die Luft nicht mehr so dunstig ist, wird der Wanderer oft mit einer beeindruckenden Fernsicht belohnt. Dabei liefert die Natur ein herrliches Kontrastprogramm mit stahlblauem Himmel, buntem Herbstlaub und hohen Bergen, die oft schon eine Schneehaube tragen. So können Wanderer und Bergsteiger die letzten Sonnenstrahlen des Herbstes genießen.

Bergtour in Tirol planen

Bergtour in Tirol planen
Bei der Wahl der Bergtour in Tirol hilft www.tourentipp.com. Hier sind qualifizierte Touren-
beschreibungen von A wie Ackerlspitze bis Z wie Zuckerhütl zu finden, die alle von namhaften Alpin-Autoren verfasst wurden. Tirol bietet eine reichhaltige Auswahl an Tourenmöglichkeiten. Das Gebiet reicht vom österreichischen Teil der Chiemgauer Alpen über das Kaisergebirge, die Kitzbüheler, Tuxeler, Zillertaler und Stubaier Alpen bis zu den Ötztaler Gletscherbergen. Abgerundet wird dieses ohnehin schon riesige Angebot durch das Rofan und das wilde Karwendel. Auf www.tourentipp.com gibt es alles rund um die Vorbereitung auf die Bergtour. Neben verlässlichen Beschreibungen, gutem Bildmaterial, GPS-Daten und Karten komplettieren aktuelle Wetter- und Lawinenlageberichte den Service.

Routenbeschreibungen von namhaften Alpin-Autoren

Bergtour in Tirol planen
Alle Touren wurden von namhaften Alpin-Journalisten vor Ort recherchiert und nach Schwierigkeit bewertet. Neben der Schwierigkeit wurden auch die Kategorien Kondition, Gefahrenpotenzial, Landschaft und Frequentierung bewertet. Rund 1300 Routenbeschreibungen sind unter www.tourentipp.com abrufbar - und zwar kostenlos und ohne Registrierung. Das Portal finanziert sich ausschließlich über Werbepartner und Sponsoren. Jeder Tourensteckbrief beinhaltet die Punkte Anfahrt, Ausgangspunkt, Route, Abstieg, Charakter/Schwierigkeit, Gehzeit, Tourdaten, beste Jahreszeit und Stützpunkt, sodass sich der Wanderer schon im Vorfeld ein klares Bild von der Bergtour machen kann. Im Alpinjournal der Website gibt es zudem interessante Berichte und Interviews zu den Themen Bergsteigen, Alpinismus und Reise.

Der kostenlose Online-Bergführer www.tourentipp.com hat seine Touren in verschiedene Bereiche unterteilt. Neben den Bergtouren gibt es Hoch-, Ski- und Skihochtouren sowie Klettersteige. Im persönlichen Bereich mytourentipp kann sich jeder Wanderer sein eigenes Profil anlegen und seine Wunschrouten speichern.

 
stern distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Seite.