Cbd-öl online kaufen CBD-Öl online kaufen - durch Mizellen erhöht sich die Bioverfügbarkeit

© Fotolia
Bei Hanf denken viele zunächst an das berauschend wirkende THC. Die weibliche Hanfpflanze enthält aber noch weitere hochpotente Substanzen, zum Beispiel Cannabidiol (CBD). CBD hat keine berauschende Wirkung, sondern kann vielmehr unterstützend bei verschiedenen Krankheiten eingesetzt werden. Oral wird es meistens als CBD-Öl eingenommen. Wer CBD-Öl online kaufen möchte, sollte auf eine hohe Bioverfügbarkeit achten.

CBD hat ein großes Wirkspektrum

Hanfpflanze
Da CBD keine berauschende Wirkung hat, ist es in Deutschland legal und als frei verkäufliches Nahrungsergänzungsmittel erhältlich. Die Substanz wird aber auch in der Medizin zur Behandlung zahlreicher Krankheiten eingesetzt. CBD gilt sogar als einer der vielversprechendsten pflanzlichen Wirkstoffe und verfügt über ein sehr breites Wirkspektrum. So soll es zum Beispiel Übelkeit und Erbrechen lindern, schmerzhemmend und antibakteriell wirken, bei Depressionen und Hautkrankheiten helfen und Schlafprobleme lindern können. In einigen Studien wurde sogar beobachtet, dass CBD das Krebswachstum hemmt. In Europa und in den USA wird CBD zur Behandlung von Epilepsie eingesetzt. Weitere therapeutische Anwendungsgebiete werden aktuell medizinisch erforscht.

Zum Thema

CBD beeinflusst das menschliche Nervensystem

miCelleBDTM Hanföl-Extrakt
Der pflanzliche Wirkstoff CBD stimuliert bestimmte Rezeptoren im Gehirn, die für den Austausch von Botenstoffen verantwortlich sind. Diese Botenstoffe sorgen dafür, dass wir Schmerzen und Emotionen wie Freude, Trauer, Unruhe und Angst empfinden. CBD kann diesen Austauschprozess beeinflussen und somit zu einem gesunden psychischen und physischen Gleichgewicht im Körper beitragen, zum Beispiel, indem es das Schmerzempfinden eindämmt oder die Ausschüttung von körpereigenen Wirkstoffen fördert, die bei der Therapie von psychischen Krankheiten helfen können.

CBD-Öl online kaufen - miCelleBDTM hat die höchste Bioverfügbarkeit

Mizelle: CBD wird wasserlöslich
CBD kann dem Körper oral, rektal oder durch Inhalation zugeführt werden. Meistens wird CBD oral in Form von CBD-haltigem Öl eingenommen. Wenn es unter die Zunge geträufelt wird, kann es von der Mundschleimhaut direkt in den Blutkreislauf gelangen. Es kann aber auch geschluckt und über den Darm aufgenommen werden. Die Hanföl-Zubereitungen auf dem Markt sind jedoch sehr verschieden. Vor allem im Hinblick auf die Bioverfügbarkeit, also wie gut CBD vom Körper aufgenommen wird, gibt es große Unterschiede. Das miCelleBDTM von SOLMIC verfügt über die höchste Bioverfügbarkeit am Markt. Möglich macht das die Mizelltechnologie. Mizellen sind spezielle Molekül-Anordnungen, die fettlösliche Stoffe wie zum Beispiel Cannabidiol wasserlöslich machen können. Dadurch kann der Körper viel schneller und in höheren Konzentrationen CBD aufnehmen. Konkret ist die Bioverfügbarkeit bis zu 15-mal höher. Der in miCelleBDTM zubereitete Hanföl-Extrakt wird von Hanfpflanzen aus zertifiziertem Anbau gewonnen. Da es kein Öl, sondern eine wässrige Zubereitung ist, sind keine allergischen Reaktionen bekannt.