CBD Öl Testsieger Worauf ist beim Kauf von CBD-Produkten zu achten? Testsieger sind eine gute Wahl

© Fotolia
Seit sich die Erkenntnis durchsetzt, dass medizinisch wirksames Cannabidiol (CBD) nichts mit Haschisch zu tun hat, ist der Markt für entsprechende Produkte förmlich explodiert. Woran aber erkennen Verbraucher in der Flut von Angeboten ein hochwertiges CBD-Öl? Testsieger eines Vergleichsportals ist ein Produkt, das in der Schweiz nach Bio-Richtlinien zertifiziert wird.

Die Wirkweise von Cannabis ist breiter als vermutet

Mit Cannabis wird "traditionell" die psychoaktive, berauschende Wirkung des Tetrahydrocannabinol (THC) assoziiert: Und das ist auch der Grund für die jahrzehntelange Tabuisierung der Kulturpflanze Hanf. Die Zeiten haben sich geändert. Zum einen ist THC nur eines von über einhundert Cannabinoiden, die mittlerweile erforscht werden und bemerkenswerte Eigenschaften besitzen. Zum anderen wird anerkannt, dass unser Körper über ein eigenes Endocannabinoid-System (ECS) verfügt, das Einfluss auf Schmerzen, Entzündungen, den Schlaf, die Stimmung, das Immunsystem und viele weitere Körperfunktionen hat.

Kommt es durch Krankheiten, Fehlfunktionen oder Stress zu einer Störung des ECS, können Cannabinoide von außen zugeführt werden, etwa durch CBD-Öl. Unter CBD fasst man jene Cannabidiole des Hanfs zusammen, die nicht bewusstseinsverändernd wirken und somit keinen Rausch auslösen. Solche CBD-Produkte sind in Deutschland sicher und legal zu beziehen, beispielsweise über Apotheken oder Onlineshops.

Zum Thema

Nicht umsonst gilt Cannabis vielen Kulturen als Heilpflanze

Unzählige Studien legen eine Vielzahl positiver Wirkungen von CBD nahe. Zum Beispiel gilt es als entzündungshemmend bei chronischen oder akuten Schmerzen, bei Erkältungs- und Atemwegserkrankungen. Seine anti-entzündlichen Inhaltsstoffe können zudem einen wertvollen Beitrag zur körpereigenen Abwehrkraft leisten. Entkrampfende Effekte helfen, Übelkeit und muskuläre Leiden zu lindern. Auch bei Schlafproblemen und Stress kann CBD einen wichtigen Beitrag leisten, es entspannt auf natürliche Art und Weise, hilft bei der Regeneration und vieles mehr.

Seine Anwendung ist somit sehr vielfältig. Leistungssportler berichten beispielsweise davon, dass CBD-Öl Muskelkrämpfe verhindert, die Konzentration fördert und die Psyche bei Ängsten und depressiven Verstimmungen unterstützt. Sogar Haustierhalter setzen das pflanzliche Mittel gern zur Beruhigung ängstlicher oder schmerzgeplagter Vierbeiner ein.

Wie aber finden Verbraucher in der Fülle des Marktangebots ein vertrauenswürdiges CBD-Öl? Gütekriterien beziehen sich auf die verwendeten Rohstoffe, das Herstellungsverfahren, eine transparente Qualitätskontrolle und natürlich den Geschmack sowie das Preis-Leistungs-Verhältnis. Einen guten Orientierungspunkt bieten vergleichende Tests.

Schweizer CBD-Öl ist Testsieger eines Verbraucherportals

Die besten Ergebnisse im CBD-Öl-Test des Vergleichsportals Exsmokers erzielte das Produkt von Swiss FX, das in Deutschland von der Deep Green GmbH mit Sitz in Berlin vertrieben wird. Der Anbieter garantiert die beste Qualität nach höchsten Standards. Als Rohstoff kommen ausschließlich in der Schweiz angebaute, nach strengen Bio-Suisse-Richtlinien gezogene, handgeerntete Hanfpflanzen zur Verwendung.

Die Swiss-FX-Öle sind vollkommen natürlich, kaltgepresst, vegan und glutenfrei, enthalten weder Farbstoffe noch Konservierungsmittel, aber alle Wirkstoffe des Cannabidiols (Vollspektrum-Öl). Träger ist ein Sonnenblumenkernöl, ebenfalls aus Schweizer Bio-Anbau. Tadellose Reinheit wird sichergestellt, indem jede Charge vom unabhängigen TÜV-Labor Süd auf Schwermetalle, Pestizide sowie mikrobiologische Verunreinigungen untersucht wird. Alle Analysen sind auf der Website von Swiss FX einsehbar.

SWISS FX Öl ist in den CBD-Stärken 5, 10, 15, 20 und 40 Prozent über die Webseite erhältlich und wird ab einem Bestellwert von 25 Euro kostenlos versandt. Die Firma gewährt eine 30-tägige Zufriedenheitsgarantie und steht bei Fragen zu Produkten und zur weiteren Beratung jederzeit telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.