HOME
Anzeige
Dentaprime Erfahrungen

Dentaprime: Welche Erfahrungen haben Patienten gemacht?

Neue Zahnimplantate und Zahnersatz sind mit hohen Kosten verbunden. Die Krankenkasse zahlt nur einen Teil, der Selbstbehalt schlägt zu Buche. Immer mehr Deutsche überlegen deshalb, ihre Zahnbehandlung im Ausland durchführen zu lassen. Doch viele sind sich unsicher: Ist die Behandlung wirklich professionell? Verläuft die Nachsorge ohne Probleme? Eine Zahnklinik in Bulgarien setzt auf moderne Technologie und Nachsorge-Partner in Deutschland. Patienten von Dentaprime berichten über ihre Erfahrungen.

Medizin

Digitale Technologie und Patientenzentrierung

Bereits über 20.000 Patienten haben sich in der Dentaprime-Zahnklinik an der bulgarischen Schwarzmeerküste behandeln lassen, darunter viele Deutsche. Denn die Behandlungskosten sind hier deutlich niedriger und werden von der Krankenkasse bis zu jener Höhe übernommen, die auch in Deutschland bezahlt wird. So können bis zu 60 Prozent gespart werden. Der große Unterschied: Für die Behandlung fliegen Patienten in die TÜV-zertifizierte Dentaprime-Zahnklinik am bulgarischen Goldstrand.

Dort wird auf moderne digitale Technologie gesetzt - und Deutsch gesprochen, sodass die grundsätzliche Verständigung kein Problem darstellt. Die Implantate und der Zahnersatz kommen aus dem hauseigenen Dental-Labor. Die Klinik ist auf die Herstellung von Zahnersatz aus Vollkeramik unter Einsatz modernster CAD/CAM-Technologie spezialisiert. Das Credo in der Zahnklinik: Der Patient steht mit seinen Wünschen, Ängsten und Bedürfnissen im Mittelpunkt.

Dentaprime - Erfahrungen von Patienten

Maria Anna Radeh kam für Implantate in die Zahnklinik. Sie ist von den modernen Untersuchungsgeräten begeistert und lässt sich kurzerhand den Unterkiefer mitsanieren. Roland Baettig war bereits zweimal in Bulgarien. Im Vorfeld hat er sich im Internet schlaugemacht und ist überwältigt, dass es unter tausenden Bewertungen keine negativen gibt. "Ich wurde stets freundlich, sehr professionell und kompetent betreut," so der Schweizer.

Helga Fessner-Heleine hat lange gezögert, für ihre Zahnbehandlung nach Bulgarien zu reisen. Ihre Erfahrungen mit Dentaprime fasst sie wie folgt zusammen: "Sie sollten unbedingt herkommen und sich einen eigenen Eindruck machen. Dann sind Sie überzeugt, dass Sie hier gut aufgehoben sind."

Betreuung von Angstpatienten

Ein Steckenpferd ist die Betreuung von Angstpatienten. Denn auf Wunsch kann die Behandlung unter einer besonders schonenden Dämmerschlafnarkose (TIVA) durchgeführt werden. Auch gibt es die Möglichkeit, während der Behandlung den sogenannten "Cinemizer" von ZEISS zu nutzen - eine High Tech-Brille, auf der ein Film projiziert wird.

Viele Angstpatienten verlassen die Klinik wieder ohne Zahnarztangst. So auch Mouhidine Rabha. Sie hat mit Dentaprime ihre Zahnarztangst überwunden und ist sich sicher: "Einmal Dentaprime, immer Dentaprime." Für die Nachsorge muss übrigens nicht wieder nach Bulgarien geflogen werden. Die übernimmt ein Dentaprime-Partner vor Ort in Deutschland.

Die Dentaprime-Zahnklinik an der bulgarischen Schwarzmeerküste bietet Patienten aus der ganzen Welt zahnmedizinische und ästhetische Versorgung auf höchstem Niveau und zu günstigen Preisen. Die TÜV-zertifizierte Zahnklinik vereint Fachbereiche wie Kieferchirurgie, Parodontologie, Prothetik und Zahnästhetik.

 
stern distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Seite.