HOME
Anzeige
Einzelcoaching für führungskräfte

Wie sich mit einem Einzelcoaching für Führungskräfte die fachliche und persönliche Entwicklung unterstützen lässt

Ein Einzelcoaching für Führungskräfte kann der ideale Rahmen sein, um die eigene berufliche Rolle reflektiert zu betrachten und seinen persönlichen Zielen Schritt für Schritt näherzukommen.

Business & Wirtschaft

Der Weg zur Selbstreflexion

Im Berufsleben treffen Fach- und Führungskräfte häufig auf Herausforderungen, die ihnen als kaum lösbar erscheinen. Die Gründe dafür können vielschichtig sein – manchmal fehlt ein Ansatzpunkt, manchmal aber auch das Vertrauen in die eigene Fähigkeit, zu wirklichen Lösungen zu gelangen. Auf der Suche nach einem Ausweg aus diesem Dilemma ist es nur allzu leicht, sich in seinem persönlichen Blickwinkel zu verlieren. Wirkliche Erkenntnis erfordert jedoch Objektivität, die aber gerade bei Konflikten und allgemein schwierigen und belastenden Situationen kaum möglich scheint. So manch einer sucht Rat im privaten Umfeld, doch nicht jeder möchte seine beruflichen Sorgen ins Privatleben tragen – und letztlich fehlt hier auch die nötige Distanz, um im gemeinsamen Gespräch echte Lösungsansätze zu entdecken. Dazu kommt die Angst, die Beziehung mit allzu offener oder falsch formulierter Kritik zu belasten.

Ein Coaching hilft, die Knoten zu lösen

Ein Coaching für Führungskräfte kann in solchen Situationen den Durchbruch schaffen. Ein professioneller Coach hat die nötige Distanz, um im gemeinsamen Gespräch zuvor verborgene Verhaltens- und Denkmuster genauso wie vorhandene Ressourcen sichtbar zu machen. Ihm selbst fällt dabei allerdings die Rolle des Helfers zur Selbsthilfe zu – mit offenen Fragen und gezielt gesetzten Impulsen ebnet er den Führungskräften den Weg zu tief greifenden Einsichten über die eigene Person und die eigene berufliche Rolle. Dabei handelt es sich um einen zielgerichteten Prozess, bei dem Coach und Coachee schon zu Beginn eine klare Zielsetzung formulieren und die für das Erreichen dieser Ziele notwendigen Schritte festhalten. Im weiteren Verlauf erhält der Coachee zudem die professionellen Analyse- und Interventionsinstrumente, die er braucht, um diese Ziele schrittweise zu erreichen.

Flexibles Einzelcoaching für Führungskräfte – auch per Skype

Ein solches Coaching muss sich allerdings nicht zwangsläufig auf eine ganz bestimmte Herausforderung beziehen; viele Führungskräfte nutzen diese Möglichkeit auch zur Karriereplanung oder um sich beruflich neu zu orientieren. Die Führungskräfte legen Thema und Ziel des Einzelcoachings ganz individuell in Absprache mit den Coaches des Instituts für Management-Entwicklung (ime) fest. Der Schwerpunkt des Coachings liegt dabei auf dem Potenzial der Coachees – dieses zu entdecken und eigenverantwortliches Handeln zu fördern, ist ein zentraler Aspekt der Arbeit. Auch die Dauer, Umfang und Organisation des Coachings lassen sich in Absprache mit dem ime flexibel gestalten. Eine Sitzung dauert anderthalb bis drei Stunden; die Dauer des gesamten Coachings kann stark variieren, da ein zeitlicher Abstand von mehreren Wochen zwischen den einzelnen Sitzungen für ein nachhaltiges Ergebnis sinnvoll sein kann.

Wer Interesse an einem Coaching für Führungskräfte hat, kann das ime ganz einfach kontaktieren. Die individuellen Ziele und der dazu passende Coach lassen sich dann im gemeinsamen Gespräch finden.

 
stern distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Seite.