Engineers of Finance Von Experten für Experten: Engineers of Finance

© The Engineers of Finance AG
Gute Investmentberatungen basieren auf breitem Expertenwissen, funktionierenden und erprobten Kommunikations- und Vertriebswegen, systematischen Tools für das Office Management und einem messbaren Mehrwert für die Kunden. Die Engineers of Finance bieten genau das und unterstützen seit über 20 Jahren bundesweit Investment- und Vermögensberatungen.

Spezialitäten für Spezialisten

Den Kunden einer Finanzberatung kommt es in aller Regel auf zwei Dinge an: auf einen professionellen Service und auf die Erfahrung ihres Dienstleisters. Wie Finanzberatungen einen solchen Service aufbauen und fachliches Know-how ansammeln, ist ihnen dabei nicht wichtig. Für die Finanzberater und Vermögensberaterinnen selbst ist dieses "Wie" aber sehr bedeutend.

Natürlich ist eine gute Ausbildung die Basis für Expertise. Doch wie sieht es mit effektiven Fortbildungen, dem Etablieren guter Vertriebs- und Kommunikationsstrukturen und dem Aufbau eines kundenfreundlichen Services aus? Dafür müssen Unternehmerinnen und Unternehmer in Finanzberatungen eigenständig sorgen - nicht selten mit erheblichem Zeit- und Kostenaufwand. Es gibt allerdings auch einen komfortablen Weg, das Branchen-Know-how zu erweitern, die Arbeitsprozesse zu optimieren und Kunden messbare Vorteile zu bieten.

Die Engineers of Finance mit Sitz in Northeim bieten für Vermögens-, Finanz-, Investment- und Versicherungsberatungen ein Service-Paket, das alle wesentlichen Bereiche des Arbeitsalltags für Finanzberater abdeckt. Unter der Bezeichnung BERATER SUPPORT 360+ versammeln sich fast 25 Jahre Branchen-Erfahrung. Bundesweit nutzen schon über 1.000 Beratungsunternehmen den Rundum-Service der Engineers of Finance.

Zum Thema

Mehr Wert in der Beratung

Vier Säulen enthält das Angebot der Engineers of Finance. Säule Nummer eins ist die Experten-Akademie. Sie bietet Trainingsmaterial, einen neunstufigen Erfolgsplan und einen zwei Tage dauernden Jahreskongress, sodass die Teilnehmer nicht nur ihr Grundlagen- und Fachwissen vergrößern, sondern auch hilfreiche Instrumente bekommen, um dieses Wissen eigenständig weiter zu vertiefen.

Die zweite Säule vom BERATER SUPPORT 360+ ist der Marketing Pool. Mithilfe dieses Instruments können die Finanzberatungen problemlos und schnell hochwertige, individuelle Werbematerialien und Vertriebsunterlagen herstellen. Das spart Zeit und Geld und erhöht den Bekanntheitsgrad des jeweiligen Anbieters.

Ebenfalls zeit- und kostensparend ist die dritte Säule des Angebots der Engineers of Finance: der Easy Office Service. Mit diesem effektiven System zum transparenten und schlanken Office Management lassen sich alle Vertriebs-, Buchhaltungs- und Archivierungsabläufe vereinfachen und systematisch optimieren.

Die vierte Säule schließlich ist für die Kunden der jeweiligen Beratung die interessanteste. Denn hier geht es darum, Portfolios im Hinblick auf Risiko und Rendite zu optimieren. Das selbst entwickelte STOP+GO Limit System der Engineers of Finance ist eine Software, die Anlagedepots eigenständig ausbalanciert.

Die Engineers of Finance und das optimale Portfolio

Mit The Engineers of Finance haben Sie einen professionellen Partner
Die Erfahrung aus fast 25 Jahren am Finanzmarkt haben die Engineers of Finance in eine Software einfließen lassen, die Depots automatisch optimiert. Wie funktioniert das? Das STOP+GO Limit System operiert mit strategisch gesetzten Limit-Punkten. Ist das vorab definierte Wertlimit unterschritten, werden Einzelposten aus dem Depot veräußert. Werden auf der anderen Seite Preislimits für interessante Fonds oder ETFs unterschritten, wird automatisch dazugekauft. Im System werden insgesamt mehr als 7.000 ETFs und Fonds berücksichtigt. So ist immer für eine ausreichend große Streuung und damit auch für eine Risikominimierung gesorgt.

Dabei ist für die Kunden der Finanzberatung, die mit STOP+GO arbeitet, zudem ein weiteres Kriterium sehr attraktiv: Alle Bestandteile des Depots werden ohne Ausgabeaufschläge, Tausch- oder Transaktionsgebühren erworben und veräußert. Wer dieses System der Engineers of Finance nutzt, kann seinen Kunden entscheidende Vorteile im Wettbewerb bieten. Rund 1.000 Beratungsunternehmen nutzen bundesweit STOP+GO sowie die anderen Office- und Wissens-Tools der Northeimer Experten. Bei einem ersten, 30-minütigen Strategiegespräch erfahren Vermögensberater und Finanzberaterinnen unverbindlich und kostenlos, welche Vorteile sie erwarten können.