Ever Spot GmbH Wie die Ever Spot GmbH ihren Kunden dabei hilft, ihren Umsatz zu erhöhen

© Ever Spot GmbH
Neben einem guten Produkt entscheiden heute mehrere Faktoren darüber, wie erfolgreich ein Onlineshop performt. Das reicht von der Zielgruppendefinition über die Weiterentwicklung des Shops bis hin zur Konzipierung und Schaltung von Werbeanzeigen. Hier sollte nichts dem Zufall überlassen werden. Das wissen auch Jakob Konate und Lukas Mühlgassner von Ever Spot. Die Experten analysieren den vollständigen Vertriebsprozess von Onlineshops und haben bereits beeindruckende Erfolge erzielen können.

Mut zum eigenen Shop

Jakob Konate und Lukas Mühlgassner sind davon überzeugt, dass es sich lohnt, einen eigenen Onlineshop aufzubauen. Das lässt sich nicht zuletzt durch ihre Erfahrung belegen.

Vor dem ersten Kontakt haben ihre Kunden, darunter kleinere und größere Shops, häufig ein Offline-Geschäft oder sie verkaufen über Amazon. Die meisten ihrer Kunden haben auch schon einen Onlineshop, jedoch erzielen sie nicht das gewünschte Umsatzwachstum und sind oft von anderen Vertriebskanälen abhängig.

Bei einer eigenen Marke mit eigenem Shop stehen Unternehmen alle Möglichkeiten offen. Mit einem eigenen Shop ist der Verkäufer sein eigener Herr, er kann Preise selbst bestimmen und vor allem seine eigene Marke präsentieren und etablieren - losgelöst vom Preiskampf auf den gängigen Plattformen.

Hervorzuheben ist vor allem auch die Marge. Diese kann der Verkäufer mit eigenem Shop selbst bestimmen.

Zum Thema

Durchstarten mit einem ganzheitlichen Konzept

Natürlich muss dafür einiges getan werden, aber hier unterstützt die Ever Spot GmbH. Der Fokus des Unternehmens liegt darauf, langfristig das volle Potenzial aus der Marke und den Produkten seiner Kunden herauszuholen. Die Profis erarbeiten zusammen mit ihren Kunden eine individuelle Strategie, mit der sich der Umsatz steigern lässt. Der Erfolg gibt ihnen recht: "Unsere Kunden vervierfachen ihren Umsatz im Durchschnitt während unserer Zusammenarbeit."

Um den eigenen Shop zum Laufen zu bringen, werden im ersten Schritt die "heißen zehn Prozent der Kunden" definiert. Daraufhin können durch Facebook-, Instagram- oder Google-Anzeigen genau diese erreicht und zielgerichtet in den Shop geholt werden. Somit greift immer die richtige Zielgruppe auf den Shop zu, um letztlich dort einzukaufen.

Wer mit Ever Spot zusammenarbeitet, kann sich auf eine höhere Reichweite, mehr Bekanntheit und schlussendlich mehr Verkäufe freuen. Mit individueller Strategie wird so der Umsatz gesteigert. Werbemaßnahmen sind auch deshalb kein Problem, da Ever Spot zu den wenigen ausgewählten Anbietern gehört, die direkt mit Facebook und Google zusammenarbeiten.

Mit Ever Spot zu mehr Reichweite und Umsatz

Neben dem Schalten von Werbung steht die Optimierung des Onlineshops an erster Stelle. Wenn dieses Fundament bereits steht, kommt es zur Anzeigenschaltung.

Jakob Konate und Lukas Mühlgassner haben sich bereits vor ihrer Tätigkeit im E-Commerce einiges an Wissen angeeignet. So fanden sie sukzessive heraus, was funktioniert und was nicht.