HOME
Anzeige

Fahrschule NORDERSTEDT LKW kosten Fahrschule in Norderstedt bietet eine hochwertige Fahrausbildung für den LKW-Führerschein zu fairen Kosten an

Ein Führerschein bedeutet Mobilität und ein Stück Freiheit. Bestimmte Berufsgruppen, die auf das Führen größerer Kraftfahrzeuge angewiesen sind, benötigen allerdings nicht nur den Standard-Führerschein für PKW (Klasse B) , sondern auch den Führerschein Klasse C. Eine Fahrschule in Norderstedt bietet den LKW-Führerschein zu fairen Kosten und Konditionen an.

Auto & Technik

Was es beim LKW-Führerschein zu beachten gibt

Neben dem bekannten Führerschein der Klasse B, gewissermaßen dem Standardführerschein, der zum Fahren von PKW berechtigt, gibt es diverse andere Führerscheinklassen. Für das Fahren eines LKWs wird ein Führerschein der Klasse C (darunter fallen C, CE, C1 und C1E) benötigt.

Der Führerschein der Klasse C berechtigt zum Fahren eines LKWs mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3500 Kilogramm und zur Beförderung von acht zusätzlichen Personen zum Fahrzeugführer. Ein Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 Kilogramm kann ebenfalls mit diesem Führerschein mitbefördert werden. Der Führerschein der Klasse CE erlaubt auch den Transport von Anhängern, die schwerer sind als 750 Kilogramm. Voraussetzungen für den Erwerb sind der Besitz des Klasse B-Führscheins, ein ärztliches sowie ein augenärztliches Gutachten und ein Mindestalter von 21 Jahren. Die Gültigkeit des Führerscheins ist stets auf fünf Jahre begrenzt. Eine Verlängerung kann dann durch Vorlage neuer Gesundheits- und augenärztlicher Gutachten beantragt werden.

Fahrschule in Norderstedt – LKW-Führerschein zu fairen Kosten

Die Fahrschule A-Team bietet in ihrer Filiale in Norderstedt den LKW-Führerschein zu günstigen Konditionen und fairen Kosten an. Auch die für den Erwerb des LKW-Führerscheins zusätzlich notwendige Grundqualifikation für das Führen von Lastkraftfahrzeugen kann in beschleunigter Form erworben werden. Dafür nehmen die Fahrschüler an einem Lehrgang mit 140 Stunden Unterricht einschließlich zehn Praxisstunden teil. Eine 90-minütige theoretische Prüfung vor der zuständigen IHK schließt die Grundqualifikation ab. Darüber hinaus können bei der Fahrschule A-Team auch Seminare für Berufskraftfahrer gemäß BKrFQG (Berufskraftfahrerqualifizierungsgesetz), sogenannte BKF-Weiterbildungen, absolviert werden.

Nach Einschätzung der Experten der Fahrschule A-Team, bei denen zufriedene Fahrschüler, die zu guten Fahrern ausgebildet werden, im Vordergrund stehen, sollte der Preis nie der ausschlaggebende Grund für die Wahl einer Fahrschule sein. Dennoch werden die Kosten für den LKW-Führerschein fair kalkuliert, wobei zu den Pflichtstunden eine bestimmte Anzahl von Übungsstunden hinzukommt, die je nach individuellem Bedarf ermittelt wird. Ein persönliches Gespräch zu den Kosten der Fahrausbildung ist jederzeit möglich. Die Fahrschule A-Team ist für Bildungsmaßnahmen der Agentur für Arbeit zertifiziert und zugelassen. Unter bestimmten Voraussetzungen kann so auch für den LKW-Führerschein eine Förderung im Rahmen des sogenannten Bildungsgutscheins genehmigt werden.

Die Fahrschule A-Team GmbH – Ausbildung in drei Sprachen

In den Hamburger Filialen und einer Filiale im Schleswig-holsteinischen Norderstedt der Fahrschule A-Team wird sowohl PKW- und Motorrad- als auch LKW-Fahrunterricht angeboten. Die Fahrschule A-Team GmbH wurde 2004 von Ahmet Türkkan in Winterhude gegründet und ist heute eine große und moderne Fahrschule mit umfangreichem Leistungsangebot.

Die Lehrmittel und Ausbildungsfahrzeuge sind modern und entsprechen den neuesten Anforderungen. Das Team aus erfahrenen Mitarbeitern mit allen notwendigen Qualifikationen bildet sich durch regelmäßige Fortbildungen weiter und bleibt damit auf dem neuesten Stand gesetzlicher Vorschriften und aktueller Lernmethoden. Eine Besonderheit der Fahrschule A-Team ist die Möglichkeit der Fahrausbildung in den drei Unterrichtssprachen Deutsch, Türkisch und Englisch.

Das umfangreiche Leistungsspektrum umfasst die Fahrausbildung für alle gängigen Führerscheinklassen von PKW (B, BE, B17), Zweirädern und Motorrädern (A, A1, A2, AM) und LKW (C, CE sowie Weiterbildung für Berufskraftfahrer). Daneben werden Intensiv- und Individualunterricht, Auffrischungskurse, Vorbereitungskurse für die MPU, Fahreignungsseminare sowie Aufbauseminare für Fahranfänger (ASF), die bei groben Verkehrsverstößen fällig werden, angeboten. In allen Unterrichtsangeboten wird auf die pädagogisch sinnvolle und ethische Ausbildung geachtet. Zudem werden die individuellen Wünsche und Bedürfnisse der Fahrschüler berücksichtigt.

Die Partner der Sanitätsschule Nord veranstalten jeden zweiten Samstag in den Räumlichkeiten der Fahrschule A-Team Erste-Hilfe-Kurse und Sehtests, die für den Erwerb von Führerscheinen aller Klassen Voraussetzung sind. Die Fahrschule A-Team ist zudem Mitglied im Fahrlehrerverband und zertifiziert nach AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung), was zum einen die hohe Qualität der Fahrausbildung sicherstellt und zum anderen geförderte Fahrausbildungen im Rahmen sogenannter Bildungsgutscheine der Agentur für Arbeit ermöglicht.

Die Fahrschule A-Team bietet in Norderstedt eine Fahrausbildung für den LKW-Führerschein zu fairen Kosten an. Auch die nötige Grundqualifikation sowie BKF-Weiterbildungen können angehende oder bereits tätige Lastkraftfahrer hier absolvieren.

 
stern distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Seite.