HOME
Anzeige

Fashion Concept Erfahrungen Was die Fashion Concept GmbH an Erfahrungen für Investoren mitbringt

In der Textilbranche gibt es noch Raum für Innovationen, besonders wenn es um die Entwicklung von Vertriebswegen geht. Fashion Concept sieht sich in den Erfahrungen bestätigt, den Herausforderungen der Globalisierung und Digitalisierung mit innovativen Geschäftsmodellen zu begegnen.

Finanzen & Immobilien

Frischer Wind aus der Textil- und Modebranche

In die Aktien von Modekonzernen zu investieren erwirtschaftet sicher eine Rendite, auch wenn diese im Allgemeinen nicht sehr umfänglich ist. Mit neuen Investitionsformen lädt die Fashion Concept GmbH dazu ein, bessere Erfahrungen zu machen. Denn auch die Textilindustrie muss sich agil bewegen und vor allem ebenso nachhaltig wie konsequent auf die jeweiligen Kundenanforderungen eingehen. Diese liegen zunehmend im Bereich Fast Fashion. Mit einer Fokussierung auf dieses Segment bietet das 2016 in Mannheim gegründete Unternehmen Investitionsformen wie u. a. Genussscheine und stille Beteiligungen an. Anleger haben berechtigte Erwartungen auf attraktive Dividenden oder feste Verzinsungen.

Fashion Concept und der Millionen-Deal mit Top-Model Jeremy Meeks

Natürlich lassen große und bekannte Referenz-Partner wie Zalando die Wachstumsraten nach oben schnellen. Entscheidend ist aber, mit einer langfristig tragfähigen Strategie zu agieren, um nicht nur eine schillernde Blase geschaffen zu haben. Die Fashion Concept GmbH hat dafür eine streng vertikal strukturierte Unternehmensorganisation entwickelt. Trends, aktuelle Modeströmungen und im Moment erfolgreiche Styles werden in kürzester Zeit erkannt und aufgegriffen und umgehend in eigene Kollektionen aufgenommen. Diese werden wiederum sozusagen auf dem kurzen Dienstweg von einem Schwesterunternehmen produziert und zügig in das Distributionsnetz eingespeist. Dadurch können die Erwartungen der modebewussten Zielgruppen umgehend erfüllt werden. Dieses maximale Einkaufserlebnis ist unerlässlich, ob offline im Einzelhandel oder über einen der vielen Online-Vertriebskanäle, die von eigenen Onlineshops über Flash-Sale- und Daily-Deal-Seiten bis zu den großen Plattformen wie eben Zalando reichem. Wahre Fashionistas haben in der Regel keine Geduld, denn übermorgen kann schon wieder ein anderer Influencer mit einem neuen Hype aufwarten.

Die Kombination eines Top-Influencers wie Model Jeremy Meeks mit dem Aufbau eines eigenen High-End-Modelabels unter seinem Namen hat die Fashion Concept GmbH mit einem 15-Millionen-Dollar-Deal festgeklopft. Von dieser einzigartigen Kooperation können jetzt auch private Anleger profitieren.

Die Erfahrungen gehen ansonsten dahin, dass auch bei modernen Produkten und immer kürzeren Produkt- beziehungsweise Kollektionszyklen erst stabile und bewährte Unternehmensstrukturen und ein branchenerfahrenes Management eine bestmögliche und auf lange Sicht tragfähige Entwicklung möglich machen. Fashion Concept lässt diesbezüglich auch künftig eine positive Umsatz- und Ertragsentwicklung erwarten. Zur Tauglichkeit des eigentlichen Geschäftskonzeptes gesellt sich noch die Möglichkeit, im Schwesterunternehmen zu den günstigen Konditionen des Niedriglohnlandes Türkei produzieren lassen zu können, ohne auf eine deutsche Qualitätskontrolle verzichten zu müssen. Investoren stoßen so auf solide Strukturen, die in diesem relativ frühen Stadium ihrer Realisierung in der Geschäftstätigkeit noch reichlich Wachstum erwarten lassen.

Breites Sortiment und ein breites Distributionsnetzwerk

Die Fashion Concept GmbH orientiert sich an den Erfahrungen, die schon immer ein stabiles Anleger-Portfolio und eine sinnvolle Unternehmensentwicklung ausgemacht haben: Klassische Diversifikation und moderne, innovative Geschäftskonzepte schließen sich nicht aus. Im Gegenteil: Sie können sich sehr zum Wohl von Investoren perfekt ergänzen. Im Bereich Fast Fashion ist dies der Fashion Concept GmbH gelungen, auch eine weitsichtige Marktpositionierung sorgt für ein anlegerfreundliches Klima.

Das Unternehmen Fashion Concept und die Erfahrungen der Wachstumssteigerungen der ersten Jahre lassen das attraktive Potenzial für Anleger schon auf den ersten Blick erkennen.

 
stern distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Seite.