Firmenwert berechnen Wie KMU ihren Firmenwert berechnen lassen können

© Fotolia
Gerade für KMU ist es wichtig, stets den eigenen Marktwert zu kennen. So können sie nicht nur gezielter die zukünftigen Entscheidungen planen, sondern auch eine mögliche plötzliche Veräußerung oder Unternehmensnachfolge erfolgreich managen. Ein Schweizer Dienstleister bietet KMU einen professionellen und kostenlosen Service an, um den Firmenwert zu berechnen.

Den Firmenwert berechnen

Zur Berechnung des Firmenwertes werden von Experten sogenannte EBIT-Multiplikatoren verwendet. Hierbei handelt es sich um eine Einschätzung des zukünftigen operativen Gewinns: Denn weder die Vergangenheit noch die Gegenwart sind für den Firmenwert ausschlaggebend, sondern die Zukunft.

Der EBIT-Wert (earnings before interest and taxes) stellt hierfür eine zentrale Kennzahl dar, da sie den operativen Gewinn vor Steuern und Zinsen benennt. Wird dieser Wert dann mit einem branchenspezifischen Wert multipliziert (EBIT-Multiplikator), so kann eine Aussage über den Firmenwert gemacht werden.

Ein Schweizer Experte weiß, dass dieser Wert gerade bei KMU nicht zu 100 Prozent aussagekräftig ist.

Zum Thema

Warum ist die EBIT-Bewertung nicht immer zuverlässig?

Die EBIT-Bewertung ist bei KMU oftmals nicht aussagekräftig
Der Schweizer Unternehmensberater NIMBO weiß aus Erfahrung, welche Komplexität gerade der Firmenbewertung von KMU zugrunde liegt. Denn die Bewertung via EBIT lässt in den meisten Fällen nur eine grobe Einschätzung zu.

Bei kleinen und mittelständischen Unternehmen ist es oft so, dass der Inhaber und der Geschäftsführer die gleiche Person sind. Diese setzen ihr Gehalt nicht immer im Bereich der marktüblichen Vergütung an. Dadurch entsteht jedoch das Problem, dass die Ertragslage der Firma mit gängigen Bewertungsmethoden verfälscht wird.

Der Schweizer Firmenbewertungsexperte NIMBO hat eine Lösung für dieses Problem gefunden.

NIMBO-Firmenwert-Report geht weiter als übliche Firmenbewertungen

NIMBO bietet eine kostenlose Firmenbewertung
Der Schweizer Unternehmensberater NIMBO verfügt über umfassende Erfahrung in diesem Business und konnte dank einer komplexen statistischen Auswertung zum Ergebnis gelangen, dass der Firmenwert aussagekräftiger ermittelt werden kann, wenn der EBIT vor Abzug der Geschäftsführerkompensation erfolgt. Die Firmenbewertungsexperten haben darauf basierend einen eigenen Index entwickelt. Der EBITC (earnings before interest, taxes and CEO compensation) ist nicht nur verlässlicher, sondern erspart auch die Diskussion über eine marktgerechte Entlohnung des Inhabers.

Firmen, die sich eine aussagekräftige Bewertung wünschen, können unkompliziert den NIMBO-Online-Fragebogen nutzen. Dieser ist kostenlos und nimmt im Durchschnitt nur 20 Minuten in Anspruch. Ein einzigartiger Algorithmus - basierend auf der realen Einschätzung des NIMBO-Expertenteams sowie den Kaufangeboten von Hunderten von Firmen - ermittelt Stärken, Schwächen und deren Auswirkungen. Ein ausführlicher Report wird dem Unternehmen innerhalb weniger Minuten per E-Mail zugesendet.

Besteht weiteres Interesse - beispielsweise aufgrund einer geplanten Unternehmensveräußerung oder -nachfolge -, können Unternehmen eine kostenlose telefonische Beratung anfragen. Ein Unternehmensberater von NIMBO erläutert im Zuge dessen die Möglichkeiten und schlägt gegebenenfalls einen externen Berater vor, der für die Situation und Branche des Unternehmens geeignet ist. Der Service des vermittelten Beraters wird auf Honorarbasis berechnet.