Ganzheitliche Behandlung Rückenschmerzen Ganzheitliche Behandlung bei Rückenschmerzen durch energetisch-geistige Wirbelsäulentherapie

© Vital-Zentrum Reichl
Wiederkehrende Rückenschmerzen sind oft nicht nur ein Resultat mangelnder Bewegung, sondern ihr Ursprung ist nicht selten in Stress und Überforderung zu finden. Daher raten viele Therapeuten heute zu einer ganzheitlichen Behandlung von Rückenschmerzen.

Volksleiden Rückenschmerzen: Wenn Osteopathie und Physiotherapie nicht helfen

Die meisten Menschen leiden im Laufe ihres Lebens unter Rückenschmerzen - viele davon nur kurzzeitig oder einmalig. Allerdings werden Beschwerden des Rückens nicht ohne Grund als Volksleiden bezeichnet: Schnell werden sie chronisch und treten dementsprechend immer wieder auf. Oft ein ganzes Leben lang.

Doch gerade ein funktionierender Bewegungsapparat ist existenziell. Wer sich unbeweglich fühlt oder nur unter Schmerzen fortbewegen kann, gerät leicht in eine Spirale aus körperlichem und seelischem Unwohlsein. Zudem machen immer mehr Patienten, die unter Rückenschmerzen leiden, die Erfahrung, dass ihnen langfristig weder die Osteopathie noch die Physiotherapie hilft. Schnell gelten diese Menschen als austherapiert und geben die Hoffnung auf ein schmerzfreies, glückliches Leben schlicht auf.

Zum Thema

Ganzheitliche Behandlung gegen Rückenschmerzen

Statt sich rein auf die körperliche Komponente der Rückenschmerzen zu fokussieren, wird in der ganzheitlichen Medizin wesentlich komplexer therapiert. Eine ganzheitliche Behandlung von Rückenschmerzen, wie sie bei der geistig-energetischen Wirbelsäulentherapie Anwendung findet, zielt dementsprechend auf mentale Entspannung und körperliche Schmerzbefreiung gleichermaßen ab. Demnach gilt die energetisch-geistige Wirbelsäulentherapie nach den russischen Heilweisen als hohe Form der Geistheilung, die einem bewussten Lebensstil sehr entgegenkommt. Zumal die russische Informationsmedizin, die als Basis der energetisch-geistigen Wirbelsäulentherapie gilt, ein gut strukturiertes Vorgehen vorsieht. Ihre Formelsätze sind einfach und können auch ohne medizinisches Fachwissen angewendet werden.

Wer lernen möchte, wie dies in der Praxis wirksam funktioniert, kann sich mit dem Online-Kurs "Energetisch-geistige Wirbelsäulentherapie" von Alexander Reichl selbst aus- und fortbilden. Das Seminar richtet sich an Laien ebenso wie an Therapeuten und lüftet nicht nur die drei Geheimnisse der Heilkunst. Es demonstriert zudem anschaulich, wie Rückenschmerzen durch energetisch-geistige Heilung aufgelöst werden können - bei sich selbst und auch bei anderen. Ein kostenloses Webinar bietet den Einstieg in das Thema.

Achtsamkeit und eine ganzheitliche Strategie sollen helfen, vitaler und leistungsfähiger zu werden

Der geistige Kopf der aus Funk und Fernsehen bekannten ganzheitlichen Behandlung gegen Rückenschmerzen ist Alexander Reichl. Als Physiotherapeut und Buchautor leitet er seit 40 Jahren eine Physiotherapie-Praxis in Neumarkt/ Opf. und wurde bekannt durch seine Publikationen und Auftritte zum Thema der energetisch-geistigen Wirbelsäulentherapie. "Meine Passion liegt darin, Menschen zurück zu ihrer inneren Kraft, zu einer optimalen Gesundheit und zu einer gesteigerten Vitalität zu führen", so der erfahrene Therapeut.

In seiner täglichen Arbeit mit seinen Patienten sowie bei Coachings für andere Therapeuten sei er stets mit voller Leidenschaft dabei, um sich für eine Gesundheit auf physischer, emotionaler und mentaler Ebene einzusetzen. Dabei vereine er schulmedizinische Erkenntnisse mit Intuition und Spiritualität - und scheint mit dieser Mischung im wörtlichen wie im übertragenen Sinnen einen Nerv zu treffen.