Geschäftsadresse Hamburg Wie bekomme ich eine Geschäftsadresse in Hamburg?

© OfficeStars Businesscenter GmbH
Hamburg gilt als "Tor zur Welt". Eine der Top-Adressen im Herzen der Hansestadt zu ergattern, gilt jedoch als schwierig und teuer. Ein Anbieter ermöglicht es, dass Firmen eine repräsentative, ladungsfähige Geschäftsadresse in Hamburg bekommen.

Die Standortwahl ist oft auch eine Frage des Prestiges

Geschäftsadresse in Hamburg
OfficeStars Businesscenter GmbH
Heutzutage ist das Image für Unternehmen von zentraler Bedeutung. Dazu gehört im Idealfall auch eine Geschäftsadresse in einer der beliebten deutschen Großstädte wie Hamburg. Dies ist ebenfalls von Vorteil, um für Kunden zentral erreichbar zu sein. Doch nicht immer lassen sich passende Büroflächen an einem prestigeträchtigen Ort finden.

Hinzu kommt, dass heutzutage immer mehr Menschen dezentral arbeiten: zunehmend auch vom Homeoffice aus, aber auch generell von verschiedenen Standorten, die in ganz Deutschland verteilt sein können. Nicht immer ist es daher sinnvoll, eine Dépendance an einem relativ teuren Ort wie Hamburg zu unterhalten.

Allgemein muss man als Unternehmer zwischen dem Firmensitz und der Geschäftsadresse unterscheiden. Der Firmensitz ist die Hauptniederlassung einer Kapitalgesellschaft, Aktiengesellschaft oder eines Vereins. Für die meisten Start-ups und Unternehmen reicht es hingegen, eine sogenannte ladungsfähige Geschäftsadresse zu nennen. In Hamburg wird eine ladungsfähige Anschrift von einem spezialisierten Anbieter gegen eine monatliche Gebühr zur Verfügung gestellt. So kann man sich einen Vorteil im Wettbewerb verschaffen.

Zum Thema

Eine ladungsfähige Anschrift in Top-Lage finden

Für die Gründung eines Unternehmens wird vom Gesetzgeber erwartet, dass man eine ladungsfähige Geschäftsadresse angibt. Wer entweder in der Gründungsphase oder auch weiterhin standortunabhängig agieren und sich keine Büroräume in einer teuren Gegend leisten möchte, erhält mit dem Service der OfficeStars Businesscenter GmbH eine ansprechende Alternative. Hier können Start-ups und Unternehmen ein virtuelles Büro mit Postservice anmieten. Das ist natürlich deutlich günstiger, als einen kompletten Standort in Hamburg zu eröffnen. Man kann die Adresse dann auf der Website angeben und auf Visitenkarten drucken lassen. So weiß jeder, wo das Unternehmen zu finden ist.

Das Besondere beim Service von OfficeStars ist, dass man außerdem Meeting-/Konferenzräume sowie Tagesbüros gegen eine Gebühr nutzen kann. Die Räumlichkeiten bieten Platz für insgesamt zwölf Personen und können stundenweise oder für einen Tag angemietet werden. Dringende Besprechungen mit Geschäftspartnern, Teammeetings oder Kundengespräche können so direkt im Zentrum von Hamburg stattfinden.

Geschäftsadresse in Hamburg – kein Problem mit dem OfficeStars Businesscenter

Geschäftsadresse in Hamburg mieten
OfficeStars Businesscenter GmbH
Wer die Außenwirkung seines Unternehmens stärken möchte, sollte sich für eine Geschäftsadresse in Hamburg entscheiden. Mit einer Top-Lage an der Alster ist das OfficeStars Businesscenter ganz vorn mit dabei. Neben dem Postservice können noch weitere Leistungen hinzugebucht werden, wie etwa ein Telefonservice und ein Terminservice. Das bedeutet, dass die OfficeStars-Mitarbeiter die typischen Büroaufgaben im Namen des jeweiligen Unternehmens übernehmen können, beispielsweise Anrufe beantworten, Termine absprechen und die Post empfangen und weiterleiten. Mit einer Geschäftsadresse in Hamburg erhält man außerdem eine Telefonnummer mit der Vorwahl von Hamburg, sodass der Kontakt für den Kunden vertrauenswürdig und unkompliziert ist.

Welche Möglichkeiten gibt es noch?

Wer für die steuerliche Anmeldung eine Firmenadresse benötigt, wird ebenfalls bei der OfficeStars Businesscenter GmbH fündig.

Wie bereits erwähnt, gibt es darüber hinaus die Möglichkeit, gegen eine Gebühr einen Meeting- oder Büroraum stunden- oder tagesweise zu nutzen. Dazu gehören ein vorbereiteter Arbeitsplatz und ein Monitor für Videokonferenzen und Präsentationen. Ein Scan- und Kopierservice wird ebenfalls angeboten. Für zwischendurch gibt es Heiß- und Kaltgetränke. Wer sich für eine Tagesmiete entscheidet, kann zusätzlich einen Cateringservice buchen, sodass Mitarbeiter, Geschäftspartner oder Kunden mit Essen versorgt werden.