Hemden besticken Hemden besticken lassen: Hochwertige Textilveredelung aus Deutschland

© cotton ART GmbH
Bestickte Hemden gehören in vielen Branchen zum guten Ton und unterstreichen den Anspruch an Professionalität und Kundenorientierung. Wo können Unternehmen Hemden besticken lassen?

Bestickte Hemden sind vielfältig einsetzbar

cotton ART - Kleidung für jedes Business
Ob in der Freizeit, im Außendienst, in der Gastronomie oder im Einzelhandel: Bei Hemden gibt es eine Vielfalt an Designs − und damit für jeden Anlass das passende Hemd. Mit einer eigenen Namensstickerei, einem Firmenlogo oder Slogan kann dem Ganzen zusätzlich eine persönliche oder professionelle Note verliehen werden. Bestickte Hemden eignen sich dadurch nicht nur für private Zwecke, sondern vor allem auch für Firmen, die Wert auf ein einheitliches Auftreten legen.

Auch bei Messen und anderen Veranstaltungen können bestickte Hemden zum Einsatz kommen. So bleibt den Besuchern und Neukunden das jeweilige Unternehmen mit seinem Logo oder Slogan im Gedächtnis. Um den werblichen Effekt zu verstärken, können bestickte Hemden auch als Merchandising weiterverschenkt werden. Damit sorgen sie für einen unvergesslichen Kundenkontakt auf Messen oder können langjährige Kunden für ihre Loyalität belohnen und sie damit zu neuen Käufen animieren.

Zum Thema

Hemden besticken lassen

Blusen für Damen besticken lassen
cotton ART bietet eine breite Auswahl an hochwertigen Hemden an: von der kostengünstigen Basicwear über robuste Workwear bis zur gehobenen Gastro- und Businesswear − und das in allen gängigen Konfektionsgrößen. Bei den Hemden sind unter anderem bekannte Marken wie Seidensticker, Eterna und James Harvest & Frost vertreten.

Für Damen gibt es eine Auswahl an Blusen von weiteren Markenherstellern, die bestickt werden können. Neben verschiedenen Passformen und Materialien, die angeboten werden, gibt es die Hemden auch als Kurz- oder Langarm-Variante. Alle Textilien und Stickereien, die bei cotton ART erhältlich sind, wurden nach OEKO-TEX® Standard 100 hergestellt.

Wer bei cotton ART Blusen und Hemden besticken lassen möchte, kann aus über 400 Garnfarben wählen − und das bei maximal 15 Farben pro Stickerei ohne Farbzuschlag.

In wenigen Tagen vom Entwurf zum fertig veredelten Produkt

Hemden besticken und bedrucken
Die cotton ART GmbH ist ein Spezialist für Textildruck und Stickereien mit Sitz in der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover. Seit 1999 steht das Unternehmen für Qualität in der Textilveredelung. Der Bestell- und Bearbeitungsprozess wurde über die Jahre stetig optimiert und digitalisiert, sodass der Kunde heute einfach online ein Motiv hochladen kann und nach circa sieben bis neun Tagen die Ware zugeschickt bekommt. Der Expressversand ist gegen Aufpreis möglich.

Damit das Endergebnis bei Stickaufträgen auch exakt nach den Wünschen des Kunden entsteht, wird dem Kunden nach der Auftragserteilung zunächst ein digitales Mock-up zugeschickt. Anschließend erhält der Kunde ein Foto einer Stickprobe per Mail, um den Auftrag final freizugeben. So sind theoretisch noch Änderungen möglich, bevor die Hemden bestickt werden. Gibt der Kunde sein Okay per Mail oder Fax, wird die Freigabe erteilt und die Stickmaschinen beginnen mit der Produktion. Das gleiche Prozedere gilt für die Textildrucke. Hier setzen die Spezialisten auf Druck in nahezu allen PANTONE®- und HKS®-Farben. Ab einer Anzahl von 1.000 Stück sind auf Wunsch auch Sonderanfertigungen möglich, die von Kooperationsfabriken in Fernost gefertigt werden.