Immobilie verkaufen Brandenburg Immobilie verkaufen in Brandenburg: Ein erfahrener Makler berät

© Mochow-Immobilien
Wer seine Immobilie privat verkaufen möchte, stellt sich das oft leichter vor, als es ist. Der Laie unterschätzt oft den Aufwand, den ein solches Geschäft mit sich bringt. Oft ist der Verkauf auch noch emotional belastend für den Inhaber, da er vielleicht selbst in dem Haus groß geworden ist oder andere schöne Erinnerungen damit verbindet. Ein Immobilienverkauf ist im Allgemeinen ein Geschäft, das der klassische Eigentümer nur einmal im Leben durchführt. Es ist daher sinnvoll, einen Experten hinzuzuziehen, der sich mit allen Fragen auskennt, wenn es darum geht, eine Immobilie zu verkaufen - ob nun in Brandenburg oder einem anderen Teil Deutschlands.

Marktgerechter Verkaufspreis erhöht Verkaufschancen

Immobilienbewertung kostenfrei
Der normale Privatverkäufer weiß eigentlich gar nicht, was da auf ihn zukommt. Er hat keine Ahnung von den organisatorischen Abläufen und den wichtigen Arbeitsschritten, zu denen unter anderem eine marktgerechte Wertermittlung sowie eine professionelle Vermarktung gehören. Welche Unterlagen werden eigentlich benötigt, damit der Verkauf reibungslos über die Bühne geht? Wie wird der Verkaufspreis ermittelt? Gerade ein falsch kalkulierter Preis ist von entscheidender Bedeutung. Oft hat der Eigentümer überzogene Vorstellungen und die Immobilie wird zum Ladenhüter. Weitere Fehler können ein unprofessionelles Exposé, eine schlechte Vorbereitung der Besichtigung sowie die mangelnde Verhandlungsbereitschaft beim Verkaufspreis sein. Zudem ist es wichtig, auch die Bonität des Käufers zu überprüfen.

Zum Thema

Immobilie verkaufen in Brandenburg

Immobilienverkauf | Checkliste
Um eine Immobilie in Brandenburg marktgerecht und schnell verkaufen zu können, empfiehlt es sich für den Eigentümer, Experten mit dem Verkauf zu beauftragen. Die Makler von Mochow-Immobilien wissen, wie eine Immobilie in hoher Qualität zu verkaufen ist. Sie sehen sich das Objekt vor Ort an und entwickeln eine individuelle Marketingstrategie. Ganz wichtig ist dabei die richtige Bewertung der Immobilie, denn der Verkaufspreis bildet eine zentrale Schlüsselstelle. Darauf aufbauend geht es an die zielgerichtete Vermarktung und dazu gehören ein aussagekräftiges Exposé mit professionellen Fotos, perfekte Grundrisse und ein moderner 3-D-Rundgang. Die Makler von Mochow-Immobilien kreieren auf Wunsch aber auch Imagefilme, die bei den potenziellen Kunden gut ankommen.

Makler übernehmen die komplette Vermarktung

Perfektes Marketing beim Immobilienverkauf
Eigentümer, die sich einen ersten Eindruck vom möglichen Verkaufspreis verschaffen wollen, können online das Bewertungstool bei Mochow-Immobilien nutzen. Der detaillierte Verkaufspreis wird dann nach der Begehung und einem Beratungsgespräch festgelegt. Die Makler übernehmen die komplette Vermarktung, und die Kommunikation mit Kaufinteressenten, Notaren oder Finanzierungsberatern. Sie sorgen dafür, dass alle benötigten Unterlagen wie Grundbuchauszug, Wohnflächenberechnung oder Energieausweis rechtzeitig vorliegen. Die Immobilie wird optimal am Immobilienmarkt beworben und dabei werden alle modernen Wege über das Internet genutzt. Wenn es zum Verkauf kommt, kümmern sich die Makler in Brandenburg um den rechtssicheren Abschluss, sodass der Verkäufer sich um nichts kümmern muss.