Inviniti AG inviniti: Süddeutsches Beratungsunternehmen expandiert mit Standort nach Niedersachsen/Wolfsburg

© inviniti AG
Gewöhnliche Bank-, Bauspar- und Versicherungsvermittler haben schwere Zeiten, denn viele Menschen verwenden mittlerweile Bewertungsportale, Onlineforen und Rating-Systeme. Diese offenbaren vor allem Eines: Markttransparenz und ein oftmals vernichtendes Urteil von Kunden über die Beratungsqualität des Vermittlers. Das wirkt sich wiederum negativ auf das Neugeschäft aus. Aber es geht auch anders: Das freie unabhängige Consultingunternehmen inviniti AG erhält nicht nur Tausende positive Kunden-Onlinebewertungen, sondern auch Auszeichnungen in Serie, wie z. B. "TOP DIENSTLEISTER", "TOP EMPFEHLUNG" oder "BESTER ARBEITGEBER MITTELSTAND 2018" (Focus Business). Nun expandiert inviniti – mit Sitz in Bayern – nach Wolfsburg. Wer die Geschichte über diesen Expansionsschritt kennt, wird einmal mehr feststellen: "Es gibt keine Zufälle."
René Breyer (Filialleiter Wolfsburg)
In den Jahren 2016 bis 2019 absolvierte der aus Wolfsburg stammende René Breyer ein berufsbegleitendes Master-Studium "Sport-, Kultur- und Veranstaltungsmanagement" im österreichischen Kufstein. Er wohnte zu dieser Zeit in Rosenheim und lernte über Freunde "zufällig" die inviniti-Mitarbeiter Engin Yanik (Consultant) und Hubert Ober (Vorstand) kennen.

René Breyer: "Umso tiefer ich Einblick in die Arbeitsweise und die Produktvergleiche des Unternehmens gewinnen konnte, umso mehr ich recherchierte, desto mehr wuchs in mir die Überzeugung, dass es ein derartiges Beratungsangebot bei mir zu Hause in Wolfsburg noch nicht gibt." Dieser Gedanke ließ René Breyer nicht mehr los.

Nach erfolgreichem Abschluss seines Studiums und Rückkehr nach Wolfsburg reiste Engin Yanik schon bald für die ersten Kundengespräche nach Wolfsburg und bildete René Breyer im Unternehmensbereich Client Research aus. Nach kurzer Zeit schlossen sich weitere inviniti-Begeisterte aus der Region als inviniti-Partner an.

Zum Thema

Startteam Wolfsburg: Filialleiter René Breyer, Luca Rabsahl und Daniel Beck
Engin Yanik absolvierte seine IHK-Beraterzulassungen in Bayern und ist nun für die fachliche Teambetreuung in der Region Berlin und Wolfsburg verantwortlich.

Nach nur einem Jahr macht das junge, innovative inviniti-Team aus Wolfsburg von sich reden. Im Allgemeinen wird die Finanzbranche ansonsten eher als veraltet und nicht mehr zeitgerecht wahrgenommen. Hier ist es ganz anders. René Breyer: "Unser Team besteht aus jungen, klugen und motivierten Köpfen und wir werden nach weiteren Talenten suchen, um dem unglaublich großen Bedarf nach maßgeschneiderter, ungebundener Beratung in Niedersachsen gerecht zu werden."
Engin Yanik (Area Manager Nord)
Vor Kurzem öffnete die inviniti-Niederlassung in der Neuhäuser Straße 22 in 38448 Vorsfelde-Wolfsburg. Die Besucher können sich auf ein modernes, anspruchsvolles Ambiente bei gleichzeitig geradliniger Raumgestaltung freuen. Dort werden die Mitarbeiter künftig für ihre Kunden Strategieplanungen erstellen, Finanzkonzepte erarbeiten, Vorsorge- und Versicherungsprodukte vergleichen, Kunden beraten sowie ausgewählte Kapitalanlagen, Immobilien und deren Finanzierung vermitteln.

Fachbetreuer Engin Yanik: "Es freut mich wirklich sehr, mit welcher Geschwindigkeit und Begeisterung sich die Dinge in Wolfsburg entwickeln - und wenn das alles ein "Zufall" war, dann war es ein wirklich großartiger."