HOME
Anzeige

IPhone Versicherung Was sollte eine gute iPhone-Versicherung bieten?

Keine Minute mehr ohne Smartphone: Das ist auch im Schadensfall mit einer entsprechenden iPhone-Versicherung möglich. Ein erfahrener Anbieter tauscht für Versicherte die Geräte eins zu eins: Das defekte Smartphone wird binnen 24 Stunden einfach am Wunschort gegen ein neues eingetauscht.

Computer & Digital

In 24 Stunden zum Ersatzgerät

Das Smartphone ist für viele Menschen nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken. Es kommt zu Hause genauso zum Einsatz wie unterwegs in der Freizeit oder am Arbeitsplatz. Durch die vielfältige Verwendung ist es nicht verwunderlich, dass ein Schaden schnell passiert und das Gerät dann nicht mehr genutzt werden kann. Das ist insbesondere bei kostspieligen neuen Handys wie einem iPhone ärgerlich. Diese Geräte kosten nicht selten einige Hundert Euro, teilweise sogar vierstellige Beträge. Der Neukauf kommt damit für viele Nutzer nicht infrage. Dennoch möchten sie nicht auf ihr Gerät verzichten und keine Minute ohne das Smartphone auskommen.

Wer an dieser Stelle mit einer speziellen Elektronikversicherung vorgesorgt hat, muss nicht auf sein Handy verzichten. Ein Versicherer bietet dazu sogar einen besonders schnellen Austausch innerhalb von 24 Stunden an. Dieser Austausch erfolgt eins zu eins und stellt eine möglichst zügige Abwicklung im Schadensfall sicher.

Eins-zu-eins-Austausch: defekt gegen neu

Die Extrapolice24 GmbH war das erste Unternehmen in Deutschland, welches Versicherten den Tauschservice innerhalb von 24 Stunden anbot; seit 2003 sammelt die Versicherung bereits Erfahrungen und ist damit entsprechend erfolgreich. Bei Abschluss eines Vertrages haben Versicherungsnehmer die Wahl und können sich neben dem Basistarif, der eine Reparatur im Schadensfall vorsieht, auch für den 24h Expresstausch entscheiden. Diese vorgegebene Zeitspanne wird durch eine durchdachte und optimierte Serviceabwicklung ermöglicht: Zunächst erfolgt die Meldung des Schadens, anschließend wird der Versand des Tauschgerätes noch am selben Tag (bei Schadensmeldung werktags bis 16 Uhr) in die Wege geleitet, sodass die Zustellung durch den Boten in der Regel direkt am nächsten Werktag erfolgen kann. Zudem nimmt der Bote das defekte Gerät mit. Das bedeutet für den Handynutzer, dass er durch diese Zug-um-Zug-Abwicklung nicht auf sein iPhone verzichten und sich auch nicht mit dem Versand auseinandersetzen muss.

iPhone-Versicherung: Alle gängigen Modelle und Marken versicherbar

Eine derartige iPhone-Versicherung kann sowohl bei Neukauf als auch später abgeschlossen werden: Bis zu 365 Tage ab Kaufdatum können Nutzer bei Extrapolice24 einen Schutzbrief abschließen. Darüber hinaus versichert der Testsieger nicht nur iPhones und Smartphones aller gängigen Marken und Modelle, sondern auch Smartwatches, Tablets und Surfaces. Im Versicherungsumfang der Geräteversicherung ist auch das Originalzubehör kostenlos mitversichert, beispielsweise Headsets, Ladegeräte und Akkus. Damit erhält der Versicherte einen umfangreichen Schutz und kann sich im Schadensfall auf eine schnelle Abwicklung verlassen.

Der Versicherer wurde in der Vergangenheit bereits mehrfach ausgezeichnet, beispielsweise als "Top-Elektronikversicherung 2019" von "TestBILD", wobei das Unternehmen im Bereich Leistungsspektrum, Vertragskonditionen und Kundenservice den ersten Platz belegte, sowie als "Beste Handyversicherung" von "FOCUS Money" und als "CHIP"-Leistungssieger 2018.

Eine iPhone-Versicherung der Extrapolice24 GmbH kann direkt online abgeschlossen werden. Wer sich für eine jährliche Zahlungsweise entscheidet, kann bei Versicherungsabschluss von einem Rabatt in Höhe von fünf Prozent profitieren.

 
stern distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Seite.