Kieferorthopäde Stuttgart Konik Invisalign In der Nähe von Stuttgart sorgt Kieferorthopäde Dr. Michael Konik mit Invisalign-Schienen für ein perfektes Lächeln

© www.konik.de
Ein strahlendes Lächeln macht selbstbewusst und signalisiert Gesundheit. Aber nur wenige Menschen sind von Natur aus mit geraden Zähnen gesegnet. Dabei sind Zahnfehlstellungen nicht allein ein ästhetisches Thema, sondern können auch funktionelle Störungen verursachen. Für eine ebenso sanfte wie dauerhafte Korrektur setzen Experten wie der Kieferorthopäde Dr. med. dent. Michael Konik aus Weinstadt bei Stuttgart heutzutage die nahezu unsichtbaren Invisalign-Zahnschienen ein.

Der Patient steht im Mittelpunkt

Der Kieferorthopäde Dr. Michael Konik ist Spezialist für Invisalign im Raum Stuttgart
"Im letzten Jahrzehnt hat es hinsichtlich der kieferorthopädischen Therapiemöglichkeiten große Fortschritte gegeben", führt Kieferorthopäde Dr. Michael Konik aus. "Zahnregulierungen können dadurch noch exakter, schonender, zügiger und auch nahezu unsichtbar durchgeführt werden. Und das ist natürlich auch für die Patienten erheblich angenehmer."

Die Annehmlichkeiten beginnen für die Patienten bereits mit dem Betreten der Praxis von KONIK KIEFERORTHOPÄDIE in Weinstadt bei Stuttgart. Patienten sind hier Teil der Praxis und fühlen sich wie Gäste in dem modernen Ambiente. Dr. Michael Konik und sein eingespieltes Team verstehen sich als Dienstleister in Sachen Qualität, Service und Komfort. So wurde der Kieferorthopäde beispielsweise bereits mehrfach mit dem Praxis+Award-Qualitätssiegel für seinen herausragenden Patientenservice ausgezeichnet.

Zum Thema

Top-Kieferorthopäde im Großraum Stuttgart

Kieferorthopäde Dr. Michael Konik erklärt, welche besonderen Vorteile eine Invisalign-Behandlung bietet
Die Fachpraxis KONIK KIEFERORTHOPÄDIE befindet sich in Weinstadt, das etwa 15 Kilometer von Stuttgart entfernt im schönen Remstal liegt. Einen ersten Eindruck von der Praxis liefert die Homepage unter www.konik.de. Neben ausführlichen Informationen über die Praxis selbst, über die moderne, auch voll digitale Hightech-Ausstattung sowie zum umfassenden kieferorthopädischen Behandlungsspektrum wird die Behandlung mit individuell angepassten Kunststoffschienen, den sogenannten Alignern angeboten.

Dr. Michael Konik ist Experte auf diesem Gebiet und wurde als einziger Kieferorthopäde im Rems-Murr-Kreis für seine besondere Erfahrung mit diesem System von Invisalign mit dem DIAMOND-STATUS ausgezeichnet. Da Patienten immer mehr Wert auf ein schönes Lächeln mit geraden Zähnen und auch auf eine unauffällige Zahnkorrektur legen, bietet sich die Behandlung mit den quasi unsichtbaren Invisalign-Schienen an - und zwar ebenso für Erwachsene wie für Kinder und Jugendliche.

Gesunde und gerade Zähne durch Invisalign-Schienen

"Zahnfehlstellungen wirken sich häufig negativ auf das Wohlbefinden und die Gesundheit aus. Weil sich beispielsweise eng stehende Zähne schlechter reinigen lassen, kommt es leichter zu Karies und Zahnfleischproblemen. Zudem können Zahnfehlstellungen zu übermäßiger Zahnabnutzung und damit zu vorzeitigem Zahnverlust führen", klärt Kieferorthopäde Dr. Konik über die Notwendigkeit einer entsprechenden Behandlung auf.

Solche Zahnfehlstellungen lassen sich mit modernen, für jeden Patienten individuell angefertigten Kunststoffschienen genauso gut behandeln wie mit herkömmlichen Zahnspangen. Der entscheidende Vorteil liegt dabei auf der Hand: Eine Invisalign-Schiene kann man jederzeit herausnehmen - zum Beispiel beim Essen, zur Zahnpflege oder für einen wichtigen Termin. Außerdem lassen sich die Aligner - ohne störendes Metall und Drähte im Mund - sehr angenehm tragen und beeinträchtigen die Ästhetik nicht.

Dr. Konik ist Experte für Invisalign

Hat der Kieferorthopäde die Invisalign-Schienen eingesetzt, sind sie so gut wie unsichtbar
Im Rahmen einer Invisalign-Behandlung versorgt der Kieferorthopäde seine Patient bei jedem Praxistermin gleich mit mehreren Zahnschienen. Diese sind jeweils eine Woche zu tragen und dann gegen die nächsten auszutauschen. Bei regelmäßigen Checks wird die Passgenauigkeit der Schienen kontrolliert, um unvorhersehbare Abweichungen vom Behandlungsplan umgehend zu korrigieren. So spart diese Methode durch wenige Termine nicht nur Zeit, sondern verhilft den Patienten auch sehr schonend zu geraden Zähnen, einer verbesserten Gesundheit und einem bezaubernden Lächeln. Und das - nicht zu vergessen - praktisch unsichtbar!

Übrigens können die Patienten bei Dr. Konik dank modernster Computersimulationen bereits vor Beginn der Behandlung sehen, wie ihr strahlendes Lächeln später aussehen kann. Zudem ist durch den voll digitalisierten Workflow in der KONIK KIEFERORTHOPÄDIE während der gesamten Behandlungszeit stets die maximale Präzision möglich.

Nicht nur in Stuttgart bekannt: Kieferorthopäde Dr. Konik

Kieferorthopäde Dr. Michael Konik und seine Kollegen sind auch auf andere Aligner-Systeme sowie viele weitere schonende Behandlungsmöglichkeiten spezialisiert. Nach einer ausführlichen, ganzheitlich ausgerichteten Diagnostik finden die Experten der KONIK KIEFERORTHOPÄDIE in Weinstadt bei Stuttgart für jeden Patienten den passenden Weg zu einem natürlich-perfekten Lächeln, mehr Gesundheit und Selbstbewusstsein.

So ist es letztlich auch nicht verwunderlich, dass Kieferorthopäde
Dr. Konik weit über die Grenzen der Stadt Stuttgart hinaus bekannt ist. Und dass viele - auch prominente - Patienten gern auch von weit her nach Weinstadt kommen.