HOME
Anzeige
Loft Film

Warum Unternehmen bei der Münchner Erklärvideo-Agentur Loft Film Schlange stehen

Angesichts der Flut an täglichen Informationen wird es für Unternehmen immer schwieriger, die Aufmerksamkeit potenzieller Kunden zu gewinnen. Ein Erklärvideo stellt hierfür die ideale Lösung dar, da es dem Interessenten innerhalb kürzester Zeit den Mehrwert des Produkts oder der Dienstleistung näherbringt. Loft Film hat sich auf die Erstellung professioneller Erklärvideos spezialisiert und kann sich vor Anfragen kaum retten. Was macht die Agentur so erfolgreich?

Dienstleistung & Handwerk

Loft Film weiß, wie man online Kunden gewinnt

Ein Erklärvideo bietet sich vor allem für Produkte und Dienstleistungen an, die schwer zu verstehen oder nicht richtig greifbar sind. Hier gilt es, das Thema innerhalb von einer bis maximal zwei Minuten auf den Punkt zu bringen und visuell ansprechend darzustellen. Denn statistisch gesehen schenken Interessenten einem Angebot nur acht Sekunden ihrer Zeit und beschäftigen sich nur dann weiter damit, wenn sie direkt einen Mehrwert erkennen.

Die Erklärvideo-Erstellung erfordert somit Expertenwissen und Erfahrung. Eine Agentur, die weiß, wie man online Kunden gewinnt, ist Loft Film. Sie generiert Anfragen auf digitalem Weg und erwirtschaftet damit einen siebenstelligen Jahresumsatz. Zum Team der Münchner Agentur gehören Marketing-Experten, die sich nicht nur mit Online-Werbung, sondern auch mit Vertriebspsychologie auskennen. Oberstes Ziel ist es, einen Film so zu kreieren, wie ihn der Kunde braucht - und das entspricht nicht immer dem Film, den der Kunde gern haben möchte. "Seien wir mal ehrlich – niemand will einen Erklärfilm. Was Unternehmen eigentlich wollen, sind mehr Kunden", sagt Jonas Eisert, Geschäftsführer und Gründer von Loft Film. Deshalb sieht sich die Agentur nicht als Filmemacher, sondern als Partner, der Unternehmen dabei hilft, mehr Kunden zu gewinnen.

So entsteht ein Erklärvideo bei Loft Film

Loft Film hat ihren Sitz in der Münchner Innenstadt und erstellt rund 200 Erklärvideos pro Jahr. Zu den Kunden der Agentur zählen sowohl Ein-Mann-Start-ups als auch große Unternehmen wie die Allianz oder Scout24. Da die Agentur so viele Anfragen erhält, dass sie nicht alle annehmen kann, müssen interessierte Unternehmen auf der Website einen Fragebogen ausfüllen und sich "bewerben". In einem kurzen Vorgespräch wird dann geklärt, ob eine Zusammenarbeit sinnvoll ist und ob Kunde und Agentur zusammenpassen. Falls ja, folgt ein kostenloses telefonisches Erstgespräch, in dem bereits eine Strategie und ein Konzept für den Film erstellt werden. Dabei geht es nicht nur darum, was im Film passiert, sondern auch, wo der Film eingesetzt wird.

"Der beste Film bringt einem schließlich nichts, wenn ihn niemand sieht", erklärt Jonas Eisert. So muss zum Beispiel ein Film für eine Messe ganz anders strukturiert sein als ein Film für eine Website. Und auch der Awareness-Level des Zuschauers spielt eine wichtige Rolle. Wenn beispielsweise jemand über Google sucht, weiß er bereits, dass er ein bestimmtes Produkt beziehungsweise eine Dienstleistung benötigt. Das Video muss ihn also nicht vom Angebot selbst, sondern vom Anbieter überzeugen. Wenn das Video hingegen Facebook-Usern gezeigt wird, dann sind diese nicht aktiv auf der Suche, sondern müssen erst mal vom Angebot überzeugt werden. Genauso passt Loft Film das Design des Erklärvideos an die Zielgruppe und das Umfeld an, in dem es zu sehen ist.

Im Rahmen der Zusammenarbeit steht dann zunächst ein Kick-off an, bei dem der Kunde einen der Videoexperten kennenlernt und ihm nähere Informationen zur Zielgruppe, den USPs und der Zielsetzung gibt. Anschließend wird ein Drehbuch geschrieben – und zwar nicht nebenher von einem Grafiker, wie es manche Agenturen handhaben, sondern von einem professionellen Drehbuchautor, der kreative Ideen in die Geschichte einbringt. Danach entwerfen die Designer ein Storyboard, wobei für jede Szene ein Vorschaubild individuell von Hand gezeichnet wird. Templates oder Baukästen-Systeme kommen dabei nicht zum Einsatz. Ist der Kunde mit dem Storyboard zufrieden, werden die Bilder "zum Leben erweckt". Dazu gehören auch eine passende Musikunterlegung sowie ein professioneller Off-Sprecher. Insgesamt dauert es rund sechs Wochen, bis der Kunde sein fertiges Video erhält – im Einzelfall geht es aber auch schneller. Die Agentur kann flexibel auf Kundenwünsche reagieren.

Positives Feedback von Kunden

Das Feedback der Kunden verdeutlicht, wie sich die 2016 gegründete Agentur innerhalb weniger Jahre zu einem der erfolgreichsten Produktionshäuser für Erklärfilme im deutschsprachigen Raum entwickeln konnte. Sie loben vor allem die Qualität der Erklärvideos. So hören die Video-Experten Sätze wie "Viele Menschen haben erstmalig verstanden, was wir eigentlich genau tun" immer wieder von ihren Kunden. Die Agentur erhält aber auch positives Feedback, dass die Zusammenarbeit so reibungslos und zielführend war, und der Kunde merkt, dass hier Profis am Werk sind, die sich jedem Projekt mit Engagement widmen – und das alles zu einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass sich viele Kunden für eine weitere Zusammenarbeit entscheiden und mit Loft Film bereits zwei, drei oder sogar mehr als zehn Filme realisiert haben.

Loft Film kreiert Erklärfilme, die begeistern und Unternehmen zu mehr Kunden und damit mehr Umsatz verhelfen.

 
stern distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Seite.