HOME
Anzeige

Luxusbetten Was zeichnet Luxusbetten aus?

"Wie man sich bettet, so liegt man", lautet ein Sprichwort. Tatsächlich sind die Qualität von Bett und Matratze für die Schlafqualität mitverantwortlich. Qualitativ hochwertige Luxusbetten ermöglichen nicht nur einen tieferen Schlaf, sondern entlasten auch die Wirbelsäule. Tiefer Schlaf und damit eine gute Erholung während der Nacht beeinflussen auch die Leistungsfähigkeit tagsüber. Luxusbetten aus Schweden konnten in wissenschaftlichen Studien überzeugen und sind weltweit in über 150 gehobenen Hotels zu finden.

Haus & Garten

Luxusbetten - der Unterschied

Für einen erholsamen Schlaf sind die Tiefschlafphasen verantwortlich. Qualitativ hochwertige Betten erleichtern das Erreichen der Tiefschlafphasen, in denen sich Körper und Immunsystem erholen und regenerieren. Zudem ist guter Schlaf auch für eine gesunde Wirbelsäule wichtig. Luxusbetten sorgen für eine optimale Ausrichtung des Körpers, um die Rückenmuskeln zu entlasten.

In einer unabhängigen Studie des schwedischen Karolinska-Instituts wurde der Schlaf von Probanden auf unterschiedlichen Federkernmatratzen untersucht. Dazu wurde die Aktivität in der Großhirnrinde mithilfe der Elektroenzephalographie (EEG) gemessen. Es konnte festgestellt werden, dass Probanden mit einem DUX-Luxusbett schneller die Tiefschlafphase erreichten und auch eine Stunde länger schliefen. Es wurde auch bewiesen, dass das DUX-Komponentensystem der Schwerkraft und dem Gewicht entgegenwirkt und somit eine druckfreie Stützung der Wirbelsäule sicherstellt.

Namhafte Hotels vertrauen auf DUX-Betten

Für die Luxusbetten von DUXIANA wurde eine spezielle Feder entwickelt, die im Hinblick auf Widerstandsfähigkeit und Flexibilität weltweit einzigartig ist. Auch die Anzahl der Federn der DUX-Betten ist unübertroffen und es werden ausschließlich hochwertige Materialien verwendet. Weitere technologische Besonderheiten sind das Pascal Personal Comfort Zone System sowie die verstellbare Lendenstütze.

Vor diesem Hintergrund wird klar, warum über 150 der gehobensten Hotels der Welt ihre Zimmer mit DUX-Betten ausgestattet haben. Nicht nur das Grand Hotel Stockholm und das Hotel Duxiana Malmö in Schweden, sondern auch das Greenwich Hotel in New York sowie das Burj Al Arab Jumeirah in Dubai haben erkannt, dass ein erholsamer Schlaf der größte Luxus ist.

DUXIANA: DUX-Betten aus Schweden

Die Luxusbetten von DUXIANA sind das Ergebnis von über 90 Jahren Forschung und Entwicklung. Neben den DUX-Betten gibt es auch feine Bettwäsche, maßgeschneiderte Daunenprodukte, edle Kopfteile und Luxus-Komfortauflagen im Sortiment des Herstellers aus Schweden. Die Filialen in Deutschland stehen in Berlin, Freiburg, Köln, Stuttgart, Düsseldorf, Hamburg, München und Trier.

Den Komfort von Luxusbetten kann man sich mit den DUX-Betten aus Schweden auch ins eigene Schlafzimmer holen.

 
stern distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Seite.