M-a-beratung M&A-Beratung beim Unternehmensverkauf: Mit individuellen Lösungen zum erfolgreichen Abschluss der Transaktion

© Sattler & Partner AG
Der Weg zum erfolgreichen Unternehmensverkauf ist voller Stolpersteine, die den Beteiligten oftmals nicht bekannt sind. Eine M&A-Beratung sorgt dafür, dass das Vorhaben gelingt und unterstützt die Verkäufer von der Vorbereitung bis zum erfolgreichen Abschluss des Verkaufs.

Warum der Unternehmensverkauf in Eigenregie meistens scheitert

Ob Nachfolgeplanung, berufliche Neuorientierung oder auch marktstrategische Erwägungen: Hinter der Entscheidung das eigene Unternehmen zu verkaufen, liegen die unterschiedlichsten Gründe. In der Regel haben die angehenden Verkäufer mit dem Verkaufsprozess selbst allerdings kaum Erfahrung. So verwundert es auch nicht, dass mehr als die Hälfte aller angestrebten Transaktionen in der Praxis scheitern und dabei nicht selten trotzdem hohe Kosten bei den Verkäufern verursachen. Neben fehlenden M&A-spezifischen Kenntnissen liegt dies unter anderem auch an fehlendem Fingerspitzengefühl in Verkaufssituationen sowie den allgemeinen Usancen und ggf. juristischen Feinheiten, die nicht berücksichtigt wurden. Hinzu kommt, dass die Verantwortlichen sich nicht nur in Eigenregie auf die Suche nach passenden Käufern begeben oder sich um die Erstellung einer tragfähigen Bewertung des Unternehmens kümmern müssen, sondern zugleich auch das Tagesgeschäft im Unternehmen weiterführen.

Da M&A-Transaktionen neben dem operativen Geschäft Zeit in Anspruch nehmen und sich die Verkäufer in der Regel auch ihrer Verantwortung für das eigene Lebenswerk und die Mitarbeiter bewusst sind und alles richtig machen wollen, wird der Unternehmensverkauf auf eigene Faust schnell zu einer nervenaufreibenden Angelegenheit mit unsicherem Ausgang.

Zum Thema

Der Ablauf einer M&A-Beratung beim Unternehmensverkauf

Um einen Unternehmensverkauf von Anfang an richtig aufzustellen und ihn schließlich zum erfolgreichen Abschluss zu bringen, braucht es einen professionellen Partner, der Erfahrung in der Umsetzung von Unternehmensverkäufen besitzt und die Verkäufer mit individuell entwickelten M&A-Strategien bei ihrem Vorhaben unterstützt. Als M&A-Beratung, die bereits seit 1983 Unternehmenstransaktionen begleitet, bietet ihnen Sattler & Partner genau das und setzt selbst komplexe Verkaufsprozesse reibungslos um. Damit sie beim Verkaufsprozess von Beginn an alles richtig zu machen, definieren die M&A-Berater dabei zunächst gemeinsam mit den Gesellschaftern und ggf. dem Management die genauen Ziele des Unternehmensverkaufs und entwickeln daraus anschließend eine individuelle Verkaufsstrategie. Um den angemessenen Verkaufspreis bestimmen zu können, nehmen sie eine professionelle Unternehmensbewertung vor, wobei sich der Wert durch bestimmte Maßnahmen wie etwa die Optimierung der Betriebsabläufe ggf. noch steigern lässt. Anschließend gehen die M&A-Berater von Sattler & Partner in unternehmensinternen Netzwerken und Datenbanken auf die Suche nach passenden Käufern und stellen einen ersten Kontakt zu Interessenten her, die dem Suchprofil entsprechen. Bei den Verkaufsverhandlungen stehen sie ihren Mandanten als erfahrene Partner zur Seite, helfen beim Durchsetzen des anvisierten Verkaufspreises, klären rechtliche Fragen und entwickeln dank ihrer steuerlichen Fachkenntnis Vorschläge für die steuerliche Optimierung des Unternehmensverkaufs.

Sattler & Partner bietet Diskretion, Erfahrung und eine M&A-Beratung nach Maß

Der gesamte Ablauf des Verkaufsprozesses, inklusive aller Vorbereitungen und Maßnahmen, nimmt etwa 9 bis 24 Monate in Anspruch. Als M&A-Beratung mit langjähriger Erfahrung legt Sattler & Partner während des gesamten Verkaufsprozesses Wert auf Diskretion, sei es nun bei der Suche nach den passenden Käufern oder der Preisgabe relevanter Unternehmensdaten an Kaufinteressenten. Auch bei der Einbindung der Mitarbeiter gilt es, den richtigen Zeitpunkt zu kennen, was in der Regel erst dann der Fall ist, wenn der Verkaufsabschluss in greifbare Nähe rückt. Zum Dienstleistungsangebot von Sattler & Partner gehören darüber hinaus dem Unternehmensverkauf vorgelagerte Beratungsleistungen wie etwa Strategie-Workshops, die Strukturierung der Passivseite oder die Einrichtung eines Beirats beziehungsweise Aufsichtsrats. Diese Maßnahmen helfen dabei, die Erfolgswahrscheinlichkeit eines Verkaufs sowie den dabei erzielten Erlös signifikant zu steigern.