Objektakquise Immobilienmakler Digitale Objektakquise für Immobilienmakler

© My Digital Concept Gbr Conrad
In Zeiten der digitalen Transformation ist der Immobilienmarkt stark umkämpft. Empfehlungen und Flyer haben ausgedient, während immer mehr Pro-techs in den Markt drängen und die wenigen, auf dem Markt vorhandenen Objekte den Maklern vor Ort wegnehmen. Wie Immobilienmakler, Immobilienvertriebe, Bauträger und Baufinanzierer dennoch erfolgreich sein können, erklärt ein erfolgreicher Immobilienmakler aus Speyer.

Deshalb ist Akquise über das Internet unverzichtbar geworden

Jascha Conrad - Vortrag über die digitale Neukundengewinnung in der Immobilienbranche
Alleine in Deutschland nutzen heute mehr als 75 Prozent der Menschen das Internet. Immobilienmakler, die nur offline unterwegs sind und auf Empfehlungen hoffen, lassen somit ein großes Potenzial ungenutzt. Obwohl sie das Internet selbst als Privatperson Tag für Tag nutzen und dort bei verschiedenen Anbietern einkaufen, hegen viele Immobilienmakler noch immer Misstrauen gegenüber dem Internet. Doch gerade weil hier so viele Menschen unterwegs sind, kann das Netz zu einer wahren Goldgrube werden. Wichtig für den Erfolg ist dabei die richtige Strategie und Systematik. Statt Leads extern einzukaufen, sollten Immobilienmakler darauf setzen, ihre eigenen Leads zu generieren. Um dies zu erreichen, müssen effektive Maßnahmen etabliert und Prozesse automatisiert werden.

Zum Thema

Leads kaufen vs. Leads selbst über das Internet generieren

>> Jetzt Vortrag ansehen!
Makler, die sich dafür entscheiden, Leads einzukaufen, nehmen verschiedene Nachteile in Kauf. So konkurrieren sie mit vielzähligen anderen Marktanbietern und müssen hohe Preise zahlen. Zudem sind gekaufte Leads häufig von schlechter Qualität und schwächen das eigene Unternehmen anstatt es zu stärken. Der Kauf von Leads ist somit keine langfristig Erfolg versprechende Lösung.

Wer dagegen auf eine systematische, digitale Leadgenerierung setzt, kann sich mit der richtigen Strategie auf einen echten Erfolg einstellen. Durch die individuelle und zum eigenen Unternehmen passende Online-Akquise erhalten Immobilienmakler genau die Leads, die zum Unternehmen und dessen Leistungen passen. Durch ein einmal entwickeltes System lassen sich ohne großen Aufwand immer wieder neue Leads generieren.

Jascha Conrad verhilft Immobilienmaklern zu einer erfolgreichen Objektakquise

Jascha Conrad und Christoph Witt - Geschäftsführer
Immobilienmakler Jascha Conrad aus Speyer ist auf die Objektakquise von Immobilienmaklern, Immobilienvertrieben, Bauträgern und Baufinanzierern spezialisiert. Mit verschiedenen Maßnahmen hilft der speyerer Unternehmer Kunden bei ihrer Akquise, wobei on- und offline Maßnahmen optimal miteinander verknüpft werden.
Besucher bei Google, Facebook und anderen Plattformen werden auf eine Landingpage geleitet, wo sie in Leads umwandelt werden. Dies gelingt, indem den Besuchern ein optimal auf deren Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot präsentiert wird, woraufhin sie ihre Kontaktdaten hinterlassen. Anschließend kann der Immobilienmakler zu den entsprechenden Leads Kontakt aufnehmen und nach einer Beratung den Vertrag abschließen.
Leads, die nicht sofort zum Verkauf ihrer Immobilie bereit sind, werden immer wieder automatisiert mit Content des Unternehmens bespielt, wodurch sie Vertrauen aufbauen und mit einer erhöhten Wahrscheinlichkeit zu einem späteren Zeitpunkt einen Vertrag abschließen werden. Immobilienmakler, die mit Jascha Conrad zusammenarbeiten, profitieren von mehr Kunden, Zeit und Geld.