Organisationsentwicklung methoden Herausforderung Organisationsentwicklung: Methoden für den öffentlichen Sektor und den Non-Profit-Bereich

© stock.adobe.com - Felix Pergande
Eine beteiligungsorientierte Organisationsentwicklung bedient sich kommunikativer Methoden und Werkzeuge. Die Nordlicht Management Consultants GmbH ist auf Sozialwirtschaft und den öffentlichen Sektor spezialisiert.

Standorte in Hamburg, Berlin und Frankfurt

Was für rein wirtschaftlich agierende Unternehmen gilt, entspricht bei der Organisationsentwicklung nur begrenzt den Anforderungen öffentlicher Organisationen und im Non-Profit-Bereich. Soziale Wirkung und Wirtschaftlichkeit etwa sind anders in einen Kontext zu setzen, dezentrale Organisationen und Mischungen aus haupt- und ehrenamtlichen Entscheidungs- und Gremienstrukturen haben ihre eigenen Besonderheiten. Nichtsdestotrotz gilt es auch hier, Methoden anzuwenden, um zum Beispiel eine Neuausrichtung von Führung und Zusammenarbeit sowie die Digitale Transformation zukunftsfähig aufzustellen.

Eine spezialisierte Strategie- und Managementberatung wie die Nordlicht Management Consultants GmbH arbeitet mit einem beteiligungsorientierten Ansatz, um individuell optimal gestaltete Prozesse zu entwickeln.

Zum Thema

Innovative Organisationsentwicklung und effiziente Methoden auch für komplexe Anforderungen

Auch öffentliche und Non-Profit-Organisationen müssen sich mehr denn je den Herausforderungen einer hohen politischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Veränderungsdynamik stellen. Historisch gewachsene Strukturen, die vielfach über Jahrzehnte weitgehend unverändert etabliert waren, müssen nicht selten komplett neu entwickelt und aufgestellt werden. Nicht zuletzt ist es die Digitale Transformation, die in der Regel komplexe Veränderungen erfordert, aber auch viele Chancen auf ein hohes Maß an Zukunftsfähigkeit bietet - denn gerade in diesem Bereich ist das Entwicklungspotenzial der Organisationen meist sehr groß. Wesentlich bleibt bei allen Entwicklungsprozessen die Fokussierung auf die nachhaltige Implementierung neuzeitlicher Arbeitsweisen, die sich durch eine nutzerzentrierte und selbstgesteuerte Zusammenarbeit auszeichnen und sich an den aktuellen Bedarfen der VUCA-Welt orientieren.

Die Nordlicht Management Consultants verfügen über Expertise und Erfahrung in Strategie- und Organisationsentwicklung, agilen Methoden der Zusammenarbeit (z. B. Scrum, OKR, Design Thinking) sowie Führungskräfteentwicklung und Change Management. Sie sind u. a. als Scrum Master zertifiziert, versiert in der Einführung und Realisierung dieser agilen Arbeitsweisen und können diese für die spezifische Arbeitsrealität einer Organisation adaptieren. Seit über zehn Jahren schon werden solche Veränderungsprozesse in öffentlichen und Non-Profit-Organisationen inklusive entsprechender Prozess- und Schnittstellenanalysen individuell entwickelt und begleitet. Die hohe Methoden-, Projektmanagement- und Transferkompetenz der Expert*innen gewährleistet die umfassende Berücksichtigung aller Bedarfe der Organisationen und die Ableitung jeweils nachhaltig wirkungsvoller Konzepte. Zum Einsatz kommen vielfach bewährte Methoden.

Spezialisten für Organisation, Change-Management und Public Sector

Freigemeinnützige Wohlfahrtsverbände mit ihren dezentralen Gliederungsebenen gehören zu den Kunden der Nordlicht Management Consultants GmbH sowie Sozialunternehmen, öffentliche Krankenhäuser, Kranken- und Unfallkassen, NGOs, Bundesbehörden, Kommunen, Großstädte und Landkreise. Der beteiligungsorientierte Ansatz der Berater*innen führt zu Strategieprozessen, die auch eine Vielzahl rechtlich eigenständiger Akteure einbinden und zu einer von allen Beteiligten getragenen strategischen Ausrichtung verhelfen.