Partnerbörse test Partnerbörse im Test: Wo auch Männer Erfolg haben können

© Fotolia
Die Suche nach einem passenden Partner ist sowohl für Männer als auch für Frauen nicht immer leicht. In einer schnelllebigen Zeit mit vielen Verpflichtungen bleibt kaum Raum für ein spontanes Kennenlernen im Alltag. Partnerbörsen haben daher Hochkonjunktur. Doch bei vielen dieser Börsen zeigt sich, dass männliche Nutzer kaum Erfolgschancen haben. Woran liegt das? Und welche Partnerbörse kann im Test überzeugen?

Schwächen der schnellen Online-Vermittlung

Im Allgemeinen gibt es bei Partnerbörsen, bei denen sich Männer und Frauen anmelden und ihr persönliches Profil anlegen können, selten ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen männlichen und weiblichen Nutzern. Oftmals melden sich dort besonders viele Männer an und vergleichsweise wenige Frauen. Die Folge: Weibliche Nutzer werden mit Kontaktangeboten geradezu überhäuft, während Männer oft leer ausgehen. Kommt es dann doch einmal zu einem Kennenlernen, stimmen Vorstellung und Realität selten miteinander überein. Das liegt vor allem daran, dass die Darstellung im Internet häufig geschönt wird und kaum mit dem echten Leben vergleichbar ist.

Zum Thema

Was bei einer Partnerbörse wirklich wichtig ist

Männer, die nach einer Partnerin suchen und dabei Hilfe in Anspruch nehmen möchten, sollten sich von jenen Börsen verabschieden, bei denen Masse statt Klasse die Devise ist. Hier nutzen die Betreiber meist einfache Algorithmen, um Menschen zusammenzubringen. Diese Algorithmen aber sind nicht fehlerfrei, sodass der passende Partner oft unentdeckt bleibt. Gute Partnerbörsen, bei denen auch Männer Chancen haben, setzen stets auch auf menschliche Intelligenz und einen Service, der über Algorithmen hinausgeht. In der Kommunikation mit Suchenden lassen sich konkrete Vorschläge dann sehr viel leichter unterbreiten.

Partnerbörse im Test: Maria Klein folgt klassischen Strategien

Maria Klein, Partnervermittlerin seit 34 Jahren
Die Partnervermittlung Maria Klein gibt es seit nunmehr 34 Jahren. Auch hier spüren die Experten, dass sich die Branche im Zuge des Online-Booms verändert hat. Sie können aber auch ihre Vorteile ausspielen. Maria Klein überzeugt als Partnerbörse dadurch, dass die Experten jedes Mitglied kennen und ausführliche Profile mit aktuellen Fotos führen. Auch werden Partnervorschläge von echten Menschen zusammengestellt; Algorithmenfehler sind hier ausgeschlossen. Auf diese Weise kann sich jeder suchende Mann persönlich wahrgenommen fühlen und erhält jedes Mal einen neuen, sorgsam ausgewählten Vorschlag.