HOME
Anzeige
Reparieren statt Wegwerfen

Reparieren statt Wegwerfen: So könnte eine Geräteversicherung für eine Trendwende sorgen

Auch wenn der Trend der Verbraucher immer stärker zu einem nachhaltigen Konsum geht, entscheiden sich die meisten bei Elektrogeräten allerdings nach wie vor für einen Neukauf statt einer Reparatur. Häufig wird diese Entscheidung aus Kostengründen gefällt. Sehr viele Geräte landen so in der Tonne. Der Spezialversicherer Wertgarantie, der sich dem Motto "Reparieren statt Wegwerfen" verschrieben hat, bietet in Form einer Geräteversicherung eine Alternative, die sowohl den Geldbeutel als auch die Umwelt schont.

Auto & Technik

Reparieren und die Umwelt schonen

Laut einer repräsentativen Studie von Wertgarantie verzichten drei von vier Verbrauchern im Fall eines Geräteschadens auf eine Reparatur und greifen stattdessen lieber zu einem neuen Produkt. Abgesehen von einem eventuellen mangelnden Bewusstsein für Nachhaltigkeit: Fakt ist, dass mehr als die Hälfte der Befragten die Reparaturkosten als zu hoch empfindet. Eine Neuanschaffung erscheint da für viele als die günstigere Lösung. Dabei steckt in Gerätereparaturen ein hohes Potenzial. So hat der Spezialversicherer und Garantiedienstleister Wertgarantie im Rahmen seiner "Reparieren statt Wegwerfen"-Studie ermittelt, dass jeder einzelne Haushalt in Deutschland durch die Reparatur von Elektrogeräten im Schnitt pro Jahr 8,1 Kilogramm Elektroschrott und 31,2 Kilogramm CO2 einsparen könnte.

Vorteile einer Geräteversicherung

Mit diesem Motto "Reparieren statt Wegwerfen" möchte Wertgarantie das Bewusstsein für die nachhaltige Nutzung von Geräten stärken und auf genau dieses Potenzial aufmerksam machen. Daher bietet der Spezialversicherer interessierten Nutzern auf der Website auch einen Reparatur-Index an, mit dem sie ganz einfach einsehen können, wie ein aktuelles Elektrogerät hinsichtlich der Reparaturanfälligkeit und des Reparaturaufwandes abschneidet. Gleichzeitig können die Besitzer von Smartphones, Tablets und anderen Elektrogeräten diese auch direkt über Wertgarantie versichern lassen, damit sie nicht vorzeitig als Elektroschrott enden.

Zum Vorteil der Kunden arbeitet Wertgarantie deutschlandweit mit dem lokalen Fachhandel zusammen: Geht ein versichertes Gerät kaputt, können sich die Kunden einfach an ihren Fachhändler vor Ort wenden. Dort wird geprüft, was defekt ist und dann übernimmt der Händler für die Kunden die Abwicklung der Reparatur – die Reparaturkosten übernimmt Wertgarantie. Ist eine Reparatur beispielsweise aufgrund fehlender Ersatzteile nicht möglich, beteiligt sich der Versicherer an einem Neukauf. Und der Ansatz funktioniert: 2019 konnten so fast drei Viertel aller über Wertgarantie versicherten defekten Geräte repariert werden - ein wirklich gutes Ergebnis.

Wertgarantie: Schnelle Abwicklung und gelebte Nachhaltigkeit

Für Wertgarantie ist die schnelle und einfache Abwicklung der Schäden ein fester Bestandteil eines nachhaltigen und verantwortungsvollen Unternehmertums. So steht für die Kunden ein digitales Kundenportal bereit: Eine Möglichkeit ist dort das Online-Tracking der eingeschickten Geräte, das dazu dient, die Reaktionszeiten möglichst kurz zu halten und dem Kunden immer einen transparenten Überblick zu ermöglichen.

Und auch am Standort des Versicherungsunternehmens in Hannover ist das Nachhaltigkeits- und Umweltbewusstsein fest etabliert. So hat sich das Unternehmen unter anderem das Ziel gesetzt, den kompletten Geschäftsbetrieb bis 2025 CO2-neutral zu gestalten. Diese Entschlossenheit zum ökologisch, ökonomisch und sozial verantwortlichen Handeln ist nicht unbemerkt geblieben: Von "Deutschland Test" und dem Institut für Management- und Wirtschaftsforschung (IMWF) erhielt Wertgarantie die nachhaltige Auszeichnung als "Deutschlands wertvollstes Unternehmen" in der Rubrik Versicherungen. Und auch die Kunden honorierten zum wiederholten Mal den Kundendienst des Versicherers: Bei einer TÜV-Befragung vergaben sie für die Serviceleistungen die Note 1,62.

Eine Geräteversicherung ist somit ein praktischer Baustein für alle, die ihr Konsumverhalten nachhaltig verändern möchten: Denn so ist es jederzeit möglich, auch nach Ablauf der Garantie oder Gewährleistung, defekte Geräte kostenlos und unkompliziert reparieren zu lassen, sie weiterhin zu nutzen und Elektroschrott zu vermeiden.

 
stern distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Seite.