HOME
Anzeige
Scheidestätte

Rheinische Scheidestätte GmbH kauft Gold an

Gold ist eine solide Wertanlage. Ob als Barren, Münzen, Altgold oder Goldschmuck, das Edelmetall hat immer einen Wert. So ist es sowohl für Käufer als auch für Verkäufer eine interessante Alternative auf dem Finanzmarkt. Wer beispielsweise eine kostbare Erbschaft veräußern oder eine hochwertige Münzsammlung auflösen möchte, sollte zu einer seriösen Ankaufstelle gehen, die ihm einen angemessenen Preis für seine Wertgegenstände zahlt. Die Rheinische Scheidestätte GmbH in Düsseldorf ist eine solche seriöse Adresse für Käufer und Verkäufer, denn hier arbeiten Experten, die kompetent und unabhängig den Wert der Edelmetalle ermitteln.

Dienstleistung & Handwerk

Kein Ri­si­ko und kei­ne Kos­ten für den Ver­käu­fer

Wer sein Gold oder an­de­re Edel­me­tal­le ver­kau­fen möch­te, der geht bei der Rhei­ni­schen Schei­de­stät­te GmbH kein Ri­si­ko ein. So­wohl die Be­wer­tung als auch die Be­ra­tung und letzt­lich das Kauf­an­ge­bot sind ab­so­lut kos­ten­los und un­ver­bind­lich. In den Ge­schäfts­räu­men am Ran­de der Alt­stadt in Düs­sel­dorf kön­nen In­ter­es­sen­ten wäh­rend der Öff­nungs­zei­ten oder aber zu ei­nem vor­her ver­ein­bar­ten Ter­min kom­men und dort Gold al­ler Art an­bie­ten. Dort herrscht ei­ne si­che­re und dis­kre­te At­mo­sphä­re, und die Ex­per­ten neh­men sich die Zeit, das Gold nach den üb­li­chen Richt­li­ni­en zu be­wer­ten. Selbst­ver­ständ­lich wer­den da­bei auch Pun­zen und Stem­pel bei der Wert­er­mitt­lung be­rück­sich­tigt. Sie sind wich­ti­ge In­di­ka­to­ren für den Fein­ge­halt der Edel­me­tal­le.

Rhei­ni­sche Schei­de­stät­te GmbH bie­tet auch Ver­san­dan­kauf

Aber die Rhei­ni­sche Schei­de­stät­te GmbH bie­tet auch ei­nen Ver­san­dan­kauf an, denn nicht im­mer ist es dem Ver­käu­fer mög­lich, nach Düs­sel­dorf zu kom­men. Dar­um kön­nen die Wert­sa­chen be­quem in ei­ner Ver­sand­ta­sche über­mit­telt wer­den. Da­zu muss der Kun­de vor­ab die kos­ten­frei­en Ver­sand­un­ter­la­gen an­for­dern, mit de­nen er dann sein bis 2.500 Eu­ro ver­si­cher­tes Pa­ket an die Rhei­ni­sche Schei­de­stät­te GmbH schi­cken kann. Kun­den, die Wert dar­auf le­gen, dass ein Ku­rier oder ein Wert­trans­port­un­ter­neh­men die Wert­sa­chen ab­holt, kön­nen dies eben­falls in Auf­trag ge­ben. Wenn die Ver­sand­un­ter­la­gen an­ge­kom­men sind, wer­den sie nach dem Vier­au­gen-Prin­zip auf Voll­stän­dig­keit an­hand des Be­gleit­schrei­bens kon­trol­liert und das Gan­ze wird per Vi­deo ge­filmt.

Schnel­le und se­riö­se Ver­kaufs­ab­wick­lung

So­bald die Gold­ex­per­ten den Wert er­mit­telt ha­ben, folgt ein schrift­li­ches An­ge­bot per E-Mail. Soll­te dies den Er­war­tun­gen ent­spre­chen, muss der Kun­de nur noch ein Bank­kon­to an­ge­ben und sich das Geld über­wei­sen las­sen. Ist ihm das An­ge­bot zu nied­rig, wer­den die Wert­sa­chen auf Kos­ten der Rhei­ni­schen Schei­de­stät­te GmbH wie­der zu­rück­ge­schickt.

Für das Düs­sel­dor­fer Un­ter­neh­men sind Ver­trau­en, Fair­ness und Kun­den­ser­vice ganz wich­ti­ge Eck­pfei­ler der Phi­lo­so­phie. Ne­ben dem An- und Ver­kauf von Edel­me­tal­len von Pri­vat- und Ge­schäfts­kun­den wer­den als wei­te­re Ser­vice­leis­tun­gen auch Edel­me­tall­schei­dung und Ho­mo­ge­ni­sie­rung so­wie die Be­ra­tung und der Ver­kauf von An­la­ge­mün­zen und -bar­ren an­ge­bo­ten.

Die Rhei­ni­sche Schei­de­stät­te GmbH wur­de im Jahr 2012 ge­grün­det und be­fin­det sich seit­dem im per­ma­nen­ten Wachs­tum. Das jun­ge Un­ter­neh­men setzt auf Fach­kom­pe­tenz, Qua­li­tät und Ver­ant­wor­tung.

 
stern distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Seite.