Social Media Schwaben GmbH Social Media Schwaben GmbH macht traditionelle Unternehmen sichtbar

© Social Media Schwaben GmbH
Vielen traditionellen Unternehmen ist schon lange bewusst, dass sie ihr Marketingverhalten ändern müssen. Die klassischen Methoden funktionieren nicht mehr, denn das Inserieren in der Zeitung oder das Verteilen von Flyern ist aus der Zeit gefallen. Auch das Empfehlungsmarketing führt kaum noch zu neuen Kunden. Es müssen neue Wege beschritten werden, und das gilt nicht für das Marketing für den Endkunden, sondern auch für den B2B-Bereich. Nur durch ein erfolgreiches Online-Marketing können diese Unternehmen langfristig auf dem Markt bestehen.

Digitale Kundengewinnung im B2B-Bereich

Im Zeitalter der Digitalisierung ist es auch für B2B-Unternehmen wichtig, ihre Kundengewinnung zu digitalisieren. Einige haben dabei sicher schon versucht, mit einer Agentur zusammenzuarbeiten, die Online-Marketing anbietet, wurden aber enttäuscht, da sich diese Agentur nicht mit dem B2B-Online-Marketing auskannte. Die Social Media Schwaben GmbH hat sich auf die digitale Kundengewinnung im B2B-Bereich spezialisiert und macht vor allem die mittelständischen Unternehmen im Netz sichtbar. Denn nur, wer gesehen wird, kann auch neue Kunden begeistern und ganz nebenbei auch noch als attraktiver Arbeitgeber glänzen und neue Mitarbeiter anlocken. So helfen die Experten der Social Media Schwaben GmbH den traditionellen Betrieben dabei, die klassischen Pfade zu verlassen und den digitalen Weg einzuschlagen.

Zum Thema

Effektive Strategie der Social Media Schwaben GmbH sorgt für neue Aufträge

Über 120 Unternehmen in der DACH-Region haben bereits die Dienste der Social Media Schwaben GmbH erfolgreich in Anspruch genommen. Die B2B-Experten entwickeln professionelle Strategien, damit die Unternehmen neue Interessenten für ihre Angebote finden. Dabei setzen sie nicht auf Zufall, sondern auf eine exakte Wissenschaft, denn die Ingenieure haben eine Formel entwickelt, um erfolgreiches Marketing und eine zuverlässige Akquise umzusetzen. So erhalten die Unternehmen dank der Strategie qualifizierte Kundenanfragen und auf diesem Weg neue Aufträge. Das gelingt vor allem durch eine viel höhere digitale Sichtbarkeit im Internet, und dank der Maßnahmen werden die Entscheider gezielt angesprochen und das Angebot erklärt.

74 Prozent der Entscheider informieren sich online über Lieferanten

Anes Cavka, Agenturleiter, und Robert Kirs, Geschäftsführung
Mittelständische Unternehmen können künftig auf die überholte Telefonakquise oder Zeitungsanzeigen verzichten und sind nicht mehr einzig von Messebesuchen abhängig. Denn der nächste Auftrag kommt ganz automatisch über Social Media, und es entwickelt sich nach und nach eine immer stärkere Nachfrage. Das liegt daran, dass durch den neuen Auftritt das Vertrauen der Kunden größer geworden ist, denn sie kennen nun das Unternehmen sowie das Produkt, und das erleichtert die Entscheidung für den Kauf. So wird die Zukunft planbarer und sicherer, denn 74 Prozent aller B2B-Entscheider suchen im Internet, um einen Lieferanten zu finden oder zu investieren. Auf der ersten Managementebene benutzen sogar 84 Prozent Social Media als Hilfe zur Entscheidungsfindung.