HOME
Anzeige
Steuererklärung digital

Steuererklärung digital erledigen: So sparen Steuerzahler Zeit und Geld

Zu kompliziert, zu umfangreich, zu viele Ausnahmeregelungen: Das deutsche Steuerwesen hat keinen allzu guten Ruf. Das macht das Ausfüllen der Steuererklärung nicht nur zu einer zeit- und nervenaufreibenden Angelegenheit, sondern ist auch einer der Gründe dafür, weshalb so viele mehr an den Fiskus zahlen, als sie eigentlich müssten. Die Möglichkeit, die Steuererklärung digital zu erledigen, ist da eine große Hilfe; bei der Wahl der passenden Software gibt es allerdings einiges zu beachten.

Recht & Steuern

Warum es sich lohnt, die Steuererklärung digital zu erledigen

Nicht jeder Einkommensteuerpflichtige muss auch eine Steuererklärung abgeben. Bedenkt man jedoch, dass die Steuerabgaben in Deutschland im Vergleich zum Ausland recht hoch ausfallen und das Finanzamt kein allzu großes Interesse daran hat, Steuerzahler auf mögliche Einsparmöglichkeiten hinzuweisen, kann sich aber auch die freiwillige Abgabe wirklich lohnen. Dank spezieller Steuersoftware ist auch die Komplexität des deutschen Steuerwesens dabei keine Hürde mehr, sodass auch Menschen ohne Kenntnisse des Steuerrechts davon profitieren können. Auf das kostenlose Steuer-Programm ELSTER, das die Finanzverwaltungen der Länder anbieten, sollten sie dabei allerdings nicht vertrauen, da es den Nutzern nicht bei der Optimierung ihrer Steuerlast hilft.

Aktuelle Steuersoftware im Überblick

Der Online-Softwareshop lizengo bietet eine große Auswahl an digitaler Software direkt zum Download an. Neben Betriebssystemen, MS-Office- und Antiviren-Programmen gibt es auch spezielle Steuersoftware im Sortiment. Während sich die Basis-Funktionen dieser Software im Wesentlichen gleichen, können sich die Programme in einigen Punkten allerdings stark unterscheiden. Um festzustellen, welches sich für die eigenen Ansprüche am besten eignet, lohnt sich ein genauer Blick auf die Produkte einiger Anbieter:

TAXMAN 2020: Eine Software, die sich auf für Unbedarfte eignet. Hier führt ein Steuer-Assistent die Nutzer durch die Formulare, macht auf mögliche Ungereimtheiten oder Fehler aufmerksam und zeigt auch auf, wo sich Potenziale für Zuschüsse und Erstattungen verbergen. Zu den weiteren Features gehören unter anderem ein Belegmanager, der die Belege und Rechnungen automatisch der richtigen Stelle zuordnet, die Möglichkeit der elektronischen Übermittlung des Steuerbescheides an das Finanzamt und die Prüfung des eingehenden Steuerbescheides auf seine Richtigkeit. TAXMAN 2020 ist auch als Version für Rentner und Pensionäre sowie Selbstständige erhältlich. Diese Versionen sind mit TAXMAN 2020 identisch, enthalten zusätzlich jedoch auch ausführliche Ratgeber speziell für diese Gruppen.

WISO steuer:Start 2020: Nichts für komplexe Steuerfälle, dafür aber eine nützliche Steuersoftware für Anfänger. Ein Leitfaden, Videos und Checklisten führen durch die Steuererklärung, lösen Unklarheiten auf und helfen dabei, Fehler bei der Eingabe zu vermeiden und so die Möglichkeiten der Rückerstattung voll auszuschöpfen. Wer die Vorjahresversion besitzt, kann seine Daten auch ganz einfach importieren und spart so einiges an Zeit. Auch die elektronische Übermittlung an das Finanzamt ist möglich.

Mit WISO steuer:Mac 2020 können auch Mac-Nutzer ihre Steuererklärung digital erledigen. Wer dafür im Vorjahr die Windows-Version verwendete, kann seine Daten problemlos in die neue Software importieren.

Lexware Quicksteuer Deluxe 2020: Diese Software wird auch mit komplexen privaten und gewerblichen Steuererklärungen fertig. Auch hier achtet das Programm auf die Richtigkeit der Eingaben; zudem erhalten die Nutzer Erklärungen und auch personalisierte Hinweise, die sie ganz individuell beim Ausfüllen unterstützen. Ein Belegmanager sorgt unterdessen für die korrekte Zuordnung der Dokumente. Lexware Quicksteuer Deluxe 2020 eignet sich auch für Selbstständige, Gewerbetreibende, Kapital-Anleger, Investoren, Vermieter, Rentner sowie Studenten und erlaubt es zudem, EÜR- und Gewerbe-Steuererklärungen und Umsatz-Steuervoranmeldungen zu tätigen.

Welche Steuersoftware ist die richtige?

Wer sich näher über die Software der wichtigsten Anbieter informieren möchte, findet hier eine kompakte Übersicht inklusive weiterführender Informationen. Hilfreiches zum Sinn und Nutzen von Steuersoftware sowie einen genaueren Produktvergleich können Interessierte auch im lizengo-Magazin nachlesen. Das Magazin informiert seine Leser regelmäßig zu allen Themen rund um Software und Technik, inklusive Tipps für mehr IT-Sicherheit und der effizienten Gestaltung des digitalen Arbeitsplatzes.

Der lizengo-Support bietet eine 100-Prozent-Geld-zurück-Garantie, eine Kaufberatung via Telefon, Live-Chat und E-Mail und unterstützt auch bei eventuellen Installationsproblemen.

 
stern distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Seite.