SWM AG Erfahrungen Produkte der SWM AG: Erfahrungen zeichnen ein durchweg positives Bild

© SWM AG
Wer sein Geld möglichst risikoarm und dennoch gewinnbringend anlegen möchte, sollte sich für Edelmetalle entscheiden. Denn aufgrund der Niedrigzinspolitik der EZB, der schleichenden Geldentwertung und möglicher Finanzkrisen in der Zukunft raten Experten wieder verstärkt zu Sachwerten. Insbesondere Gold, Silber, Platin oder Palladium sind für ihre Wertbeständigkeit bekannt und gelten als nahezu inflationssicher. Als gefragter Ansprechpartner für Produkte auf diesem Gebiet gilt die SWM AG, wie die zahlreichen positiven Erfahrungen zeigen.

Gold, Silber und Co. als bleibende Werte

Gold und weitere Edelmetalle für Anleger, die sich Sicherheit und Flexibilität wünschen
Gold und Silber üben seit jeher eine ganz besondere Anziehungskraft auf Menschen aus und haben sich schon vor langer Zeit als Zahlungsmittel bewährt. Auch wer hochwertigen Schmuck verschenken möchte, greift gern zu Gold, Silber oder Platin, da diese Edelmetalle nicht nur wertbeständig, sondern auch mit einem sehr hohen gesellschaftlichen Prestige verbunden sind. Die Nachfrage bleibt nicht zuletzt durch die Industrie ungebrochen hoch, wo Edelmetalle und andere wichtige Rohstoffe tagtäglich benötigt werden.

Wer einen Teil seines Vermögens möglichst gezielt in wertbeständige Sachwerte wie Gold und Silber investieren möchte, sollte sich an einen spezialisierten Experten wenden. Die Erfahrungen mit der SWM AG zeigen, dass deren Produkt nicht nur flexibel, sondern auch sicher ist. So investiert man mit "Strategic Eternal Value" in die wertbeständigsten Edelmetalle am Markt - und zwar Gold, Silber, Platin und Palladium. Zudem besteht die Rohstoffagentur aus erfahrenen Experten aus Liechtenstein. Die Edelmetallbestände befinden sich in der benachbarten Schweiz, in einem Schweizer Zollfreilager, wo sie sicher verwahrt werden.

Zum Thema

Weitere Vorteile nutzen

Erfahrungen mit der SWM AG
Der Kauf von Anlagegold ist mehrwertsteuerfrei. Für Silber, Platin und Palladium fallen im Normalfall jedoch Steuern beim Kauf an. Nicht so bei der SWM AG, wie die Erfahrungen zeigen. Wer sich für ein Produkt der Experten entscheidet, spart 19 Prozent Mehrwertsteuer beziehungsweise den seit dem 1. 7. 2020 vorübergehend ermäßigten Satz von 16 Prozent. Die Gold- und Silberbarren stammen allesamt von renommierten Unternehmen und sind nach dem "London Good Delivery Standard" zertifiziert.

SWM AG: Erfahrungen durchweg positiv

Wegen zahlreicher negativer Erfahrungen aus der Vergangenheit rät die SWM AG Sparern davon ab, ihr Vermögen weiterhin in Staatsanleihen und Lebensversicherungen zu investieren. Stattdessen wird empfohlen, etwa 20 Prozent in Gold, Silber, Platin und Palladium anzulegen. Mit "Strategic Eternal Value" gibt es nun ein Produkt, das den Maßstab in Sachen Qualität, Flexibilität und Sicherheit bei Edelmetallen als Einkaufsalternativen besonders hoch ansetzt - und die Erfahrungen mit der SWM AG belegen das. Nicht zuletzt sollte man sich noch einmal in Erinnerung rufen, dass die Nullzinspolitik den deutschen Sparer laut der DZ-Bank bereits rund 112 Milliarden Euro gekostet hat. Auch im Hinblick auf den derzeitigen Eurokurs und mögliche staatliche Eingriffe, wie zum Beispiel Transferzahlungen an überschuldete EU-Staaten, gibt es kaum risikoarme Alternativen, die darüber hinaus so inflationssicher und wertbeständig sind wie Edelmetalle.