HOME
Anzeige
Teekocher Temial Vorwerk

So innovativ kann ein Teekocher sein

Das Wuppertaler Unternehmen Vorwerk hat mit seiner Teemaschine Temial ein Gerät hergestellt, das es Tee-Liebhabern leicht macht, Tees von hochwertiger Qualität zuzubereiten.

Essen & Trinken

Der Teekocher Temial von Vorwerk als innovatives Endgerät

In der Regel war es bisher nur Tee-Kennern vorbehalten, hochwertige Tees mit der richtigen Wasserqualität und der exakten Temperatur zuzubereiten.

Im Temial von Vorwerk steckt die Technologie, die man braucht, um das Beste aus dem wertvollen Genussmittel herauszuholen - und das ganz automatisch. So lassen sich die exakte Dosierung, die Ziehzeit, die passende Temperatur und die Wasserqualität durch den Code am jeweiligen Temial-Teepäckchen mithilfe des Scanners am Temial-Gerät auslesen. Natürlich können auch individuelle Geschmacksprofile erstellt und Teesorten anderer Hersteller problemlos aufgebrüht werden. Dabei wird das Wasser in einer integrierten BRITA INTENZA-Wasserfilterkartusche gefiltert und entspricht so höchsten Ansprüchen an die Wasserqualität. Im großzügigen durchsichtigen Aufgusszylinder lassen sich die Teeblätter "aufwecken", bevor der eigentliche Brühvorgang startet.

Und apropos Starten: Der Temial lässt sich per App verbinden und von unterwegs ansteuern, damit sich die Teeliebhaber schon auf dem Nachhauseweg auf ihren frisch gebrühten Tee freuen können. Mit der App können sie selbstverständlich neue Sorten und Accessoires bestellen, eigene Teeparameter speichern und einen Zugang zum Temial-Blog erhalten.

Beutel oder losen Tee?

Die Vorsicht, mit der sich viele Teetrinker losem Tee nähern, hat sich mit dem Temial erledigt. Bisher war es nur Teeexperten vorbehalten, die exakten Zubereitungsschritte zu kennen und anzuwenden. Insbesondere das "Aufwecken" der Blätter ist für exotischere Sorten wie "Oolong" oder "Jasminperlen" wichtig. Die Blätter werden hierbei nur kurz mit Wasser benetzt, damit sie aus ihrem trockenen Zustand heraus "aufwachen" und ihre gesamte Oberfläche mit Wasser in Kontakt kommt. Die hochwertigen Teeblätter benötigen viel Raum, damit sie sich frei entfalten können. Nur so kommen ihre vielschichtigen Aromen zu voller Geltung. Diese traditionelle Art der Zubereitung ist bedeutend schonender und hat kaum etwas gemein mit der Teezubereitung per Beutel, wie sie häufig im Alltag geschieht. Vorwerk bietet hier in seinem Sortiment eine reichhaltige Auswahl bester Bio-Tees.

Form follows function ...

... haben sich die Wuppertaler Produktdesigner gedacht, als sie die innovative Teemaschine designten. Leichte Bedienbarkeit, die Möglichkeit, fast alle entnehmbaren Einzelteile in der Spülmaschine reinigen zu können, und ein attraktives Äußeres setzen aktuellstes Design um. So überrascht es nicht, dass der Teekocher Temial von Vorwerk im Jahr 2019 mit dem begehrten Red Dot Design Award ausgezeichnet wurde.

Smart, stylish und bequem - für Teetrinker hat sich mit der Teemaschine Temial des Wuppertaler Unternehmens ihr Teegenuss komplett verändert: Schnelligkeit und Qualität bei der Zubereitung von Tee sind dank Temial keine Gegensätze mehr. Denn echter Teegenuss ist nun auch im hektischen Alltag möglich.

Übrigens: Der Teekocher von Temial wurde jetzt vom ETM Testmagazin als die beste Teemaschine ausgezeichnet und darf sich über das Testurteil "sehr gut" freuen.

 
stern distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Seite.