Thomas Salzmann Hamburg Thomas Salzmann aus Hamburg hilft beim Unternehmensverkauf

© Fotolia
Viele Unternehmer stehen vor der schwierigen Aufgabe, eine Nachfolgeregelung zu treffen. Der Wunsch, dass die Kinder das Unternehmen fortführen, wird nicht immer erfüllt, da diese sich oft auch eine andere Zukunft vorstellen können. Als Alternative bleibt dem Unternehmer die Möglichkeit des Verkaufs seines Unternehmens. Doch welchen Wert hat das Unternehmen? Eine Frage, die von Interessenten und Verkäufern oft unterschiedlich beantwortet wird. Insbesondere der Verkäufer ist dabei oft unsicher, da ihm die Erfahrung fehlt, wie solche Werte errechnet werden können. Die Sorge, nicht den richtigen Betrag für das Unternehmen zu erhalten, ist oft sehr groß. Thomas Salzmann aus Hamburg bietet Unterstützung und eine Lösung zur Findung des entsprechenden Kaufpreises.

Mehrere anerkannte Verfahren zur Wertermittlung

Everto Consulting ermittelt den passenden Wert
Auf den ersten Blick scheint es gar nicht so einfach zu sein, einen marktüblichen Preis für ein Unternehmen zu ermitteln. Aktuell gibt es vier bis fünf anerkannte Verfahren, die zur Bewertung herangezogen werden können. Alle ermitteln auf ihre Weise ein "richtiges Ergebnis", obwohl diese Ergebnisse sehr stark voneinander abweichen können. Das führt am Ende natürlich dazu, dass sich die jeweilige Seite die für sie günstigste Methode aussucht und zur Argumentation in den Verkaufsverhandlungen anführt. Das Problem: In einem solchen Fall sind die Verhandlungen selten von Erfolg gekrönt.

Zum Thema

Thomas Salzmann hat in Hamburg ein eigenes Transaktionsmodell entwickelt

Die Finanzierung ist die Kernkompetenz von Everto
Dass rund 80 Prozent der Unternehmen für das 4,5- bis
6,5-fache des EBITs verkauft werden, ist nur ein Anhaltspunkt. Eine Begrenzung der Transaktionshöhe wird durch die Banken gesetzt, die ihr Finanzierungsrisiko begrenzen wollen, sodass oft auch ein großer Anteil an Eigenkapital notwendig ist. Doch es gibt eine Lösung für dieses Problem und dieses hat Geschäftsführer Thomas Salzmann von Everto entwickelt. Dabei ist die Formel relativ einleuchtend. Der Kernsatz dieser Methode lautet: Der Wert eines Unternehmens ist der Betrag, zu dem ein Verkäufer bereit ist zu verkaufen und zu dem ein Käufer bereit ist, zu kaufen.

Unternehmenskauf auch ohne Eigenkapital möglich

Die Referenzen von Everto Consulting erzählen Erfolgsgeschichten
Everto Consulting hat dazu selbst ein Transaktions- und Finanzierungsmodell entwickelt, mit dem Käufer ein Unternehmen mit sehr geringem und sogar ohne Eigenkapital erwerben können. Das bedeutet für den Käufer, dass sein Risiko sinkt und er durch den geringen Eigenkapitaleinsatz auch höhere Kaufpreise akzeptieren kann. Everto sorgt dafür, dass der Abschluss nicht an der Finanzierung scheitert. So spart der Verkäufer Zeit und Geld, denn er muss keine endlosen und oft erfolglosen Verhandlungen führen. Zudem sorgt Everto Consulting dafür, dass es - da die Finanzierung kein Hemmnis mehr darstellt - zu einer höheren Zahl an Kaufinteressenten kommt, sodass der Verkäufer die Wahl hat, in wessen Hände er sein Unternehmen geben möchte. Dieses neue Finanzierungs- und Transaktionsmodell bietet allen Beteiligten Vorteile.