HOME
Anzeige
Wasserfilter Leitungswasser

Wie Wasserfilter das Leitungswasser sauberer machen

Wasser wird nicht nur zum Trinken, sondern auch für die Zubereitung von Speisen und Getränken, zur Reinigung von Gegenständen und zur Körperpflege genutzt. Darum gibt es gesetzliche Vorschriften zur Wasserqualität in Deutschland. Die Wasserwerke unterliegen einer strengen Aufsicht und müssen zahlreiche Richtlinien bei der Wasseraufbereitung beachten. So weit, so gut, doch was passiert mit dem Leitungswasser auf dem Weg vom Wasserwerk bis zum heimischen Wasserhahn? Es nimmt verschiedene Stoffe auf, die dem Menschen nicht immer guttun. Mit einem Wasserfilter lässt sich das Leitungswasser zuverlässig reinigen.

Haus & Garten

Unerwünschte Schadstoffe werden herausgefiltert

Zu den Schadstoffen, die das Leitungswasser beeinträchtigen können, zählen Rückstände von Medikamenten, Schwermetalle, Mikroplastik und Pestizide. Mit dem passenden Wasserfilter werden bis zu 99,5 Prozent dieser Stoffe herausgefiltert, sodass aus dem Wasserhahn zu Hause reines Trinkwasser fließt. Wer gleichzeitig auch Kalk herausfiltern möchte, kann sich für eine Kombilösung entscheiden, bei der sich Aktivkohlefilter und Hauswasserfilter ideal ergänzen.

Mit einem Wasserfilter das Leitungswasser reinigen

Als Spezialist auf dem Gebiet der Wasserfilter für Leitungswasser bietet die EcoWater Systems Germany GmbH verschiedene Möglichkeiten an. Bei den Kombigeräten setzt EcoWater auf modernste Technologie. Die Wasserfilter "Refiner" haben einen Aktivkohlefilter, der störende Geschmacks- und Geruchsstoffe beseitigt, und Ionenaustauschharz, das das Leitungswasser enthärtet. Ganz aktuell bietet EcoWater mit eDRO eine platzsparende Umkehrosmoseanlage mit einem patentierten FACT-Filter an. Mit diesem Filter kann der Mineraliengehalt des Leitungswassers auf die Wünsche des Kunden abgestimmt werden.

Lösungen für das ganze Haus oder einzelne Wasseranschlüsse

Lösungen gibt es von EcoWater sowohl für das ganze Haus als auch für einzelne Wasseranschlüsse. Mit den Filtersystemen können Verbraucher sicher sein, dass sie sauberes und schmackhaftes Leitungswasser direkt aus dem Wasserhahn beziehen. So kann der Kauf von schweren Wasserkisten entfallen, denn hochwertiger ist das in Flaschen abgefüllte Wasser nicht. Für jeden Bedarf gibt es einen passenden EcoWater-Wasserfilter. Die Unter-dem-Tisch-Umkehrosmoseanlage kann zum Beispiel direkt unter der Spüle in der Küche eingebaut werden. Sie wurde genau für diese Anforderung entwickelt und bietet individuelles Wasser für zu Hause.

Die EcoWater Systems Germany GmbH aus Stuttgart ist seit über 90 Jahren ein Spezialist für Entkalkungsanlagen und Wasserfilter. Die Experten beraten die Kunden umfassend und helfen dabei, die richtige Wasseraufbereitungsanlage für das Haus zu finden.

 
stern distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Seite.