Zahnimplantate Bonn Experte für Zahnimplantate: In Bonn setzt ein erfahrener Zahnarzt auf moderne Methoden

© AdobeStock // Robert Kneschke
Wer Zahnersatz benötigt, kann heute zwischen diversen Behandlungsmethoden wählen. Als beste Variante erweist sich in den meisten Fällen das Zahnimplantat. Eine auf Zahnimplantate spezialisierte Praxis in Bonn überzeugt mit modernster Technik.

Zahnimplantate als optimaler Zahnersatz

Spezialisten für Zahnimplantate: Zahnarztpraxis Dr. Zieger in Bonn
AdobeStock // deagreez
Als Zahnersatz bei Zahnlücken, abgebrochenen oder herausgefallenen Zähnen kam früher nicht selten der klassische Goldzahn zum Einsatz. Heute gibt es verschiedene Methoden, um Zähne langfristig zu ersetzen. Neben herausnehmbaren Prothesen war lange Zeit die Brücke die am häufigsten eingesetzte Methode. Bei deren Einsatz müssen allerdings gesunde Nachbarzähne bearbeitet werden, um für ausreichend Stabilität zu sorgen.

Als die beste, komfortabelste, nachhaltigste und auch ästhetisch ansprechendste Art des Zahnersatzes gilt heute das Zahnimplantat. Das eigentliche Implantat ist eine Art Stift – meist aus Titan – und wird fest in den Kieferknochen eingesetzt. Darauf wird anschließend eine in Form und Farbe möglichst genau an die natürlichen Zähne angepasste Zahnkrone befestigt. Moderne Technologien in gut ausgestatteten Zahnarztpraxen ermöglichen eine sehr präzise Einpassung und sorgen so für einen Zahnersatz, der kaum als solcher zu erkennen ist.

Zum Thema

Der Experte für Zahnimplantate in Bonn

Zahnarzt Dr. Horatiu Zieger ist Experte für moderne Zahnmedizin in Bonn
Zahnimplantate bilden einen Schwerpunkt der Zahnarztpraxis Dr. Zieger in Bonn. Auch für schwierige Fälle suchen die Spezialisten mithilfe modernster Technologien nach geeigneten Implantatlösungen. In der Praxis Dr. Zieger werden beispielsweise auch Lösungen mit mehreren Implantaten angeboten, auf denen vollständige Ober- oder Unterkieferprothesen angebracht werden können.

Das wesentliche technologische Hilfsmittel bildet dabei die Digitale Volumentomographie (DVT). Dabei handelt es sich um ein dreidimensionales Röntgen-Verfahren, das eine bessere Schärfe der Bilder ermöglicht und bis zu 90 Prozent weniger Strahlenbelastung aufweist als das herkömmliche analoge Röntgen. Für die Implantologie bietet das 3D-Röntgen wesentliche Vorteile: Das vorhandene Knochenangebot des Patienten kann exakt bestimmt und die Planung des gesamten Implantationsvorgangs optimiert werden. Die Implantatposition lässt sich exakt feststellen, wobei auch Nervenaustrittspunkte gut sichtbar dargestellt werden können. Das Operationsrisiko wird auf diese Weise minimiert.

Mit dem computergestützten Backward-Planning, also der rückwärtsgewandten prothetischen Planung, wird es zudem möglich, dem Patienten noch vor der eigentlichen Behandlung am Stuhl eine exakte und vorhersagbare prothetische Planung zu präsentieren. Auf Grundlage des mit DVT erstellten dreidimensionalen Bilddatensatzes werden dabei mit spezieller Software verschiedene Implantatpositionen, der Implantattyp, die Größe, der Durchmesser und die Länge sowie eventuell notwendige Operationsverfahren – etwa zur gesteuerten Knochenneubildung (Guided Bone Regeneration; GBR) bei nicht ausreichend vorhandenem Knochenangebot – simuliert. Daran schließt für die eigentliche Implantation die geführte Implantatbohrung (Guided Surgery) an. Mithilfe einer nach den geplanten und festgelegten Parametern gefertigten Bohrschablone gelingt die komplikationslose und navigierte Implantation. Für die Patienten bedeutet das: höchste Sicherheit und eine Verkürzung der Operationszeit, wodurch Schwellungen und Schmerzen minimiert werden.

Die Zahnarztpraxis Dr. Zieger – moderne Behandlung in angenehmer Atmosphäre

Dr. Horatiu Zieger wird seit 2018 jährlich vom Focus als Zahnarzt in Bonn empfohlen
Die zentral in Bonn gelegene Zahnarztpraxis Dr. Zieger legt größten Wert auf das Wohlbefinden der Patienten. Das engagierte und freundliche Team sorgt für eine angenehme Atmosphäre. Die Praxis ist voll klimatisiert und besticht durch den Einsatz moderner, schonender Technologien und Behandlungsmethoden.

Das erfahrene Team bildet sich regelmäßig weiter und ermöglicht den Patienten so eine Behandlung mit modernsten Methoden auf dem aktuellen Stand der Technik. Dr. med. dent. Horatiu Zieger selbst ist seit 1997 approbierter Zahnarzt, er verfügt über jahrzehntelange Erfahrung und ist insbesondere auf dem Gebiet der oralen Implantologie ein Spezialist, wofür er im Februar 2008 durch die Deutsche Gesellschaft für Implantologie (DGI) zertifiziert wurde.

Das Leistungsspektrum der Zahnarztpraxis Dr. Zieger umfasst neben der Implantologie auch die zahnärztliche Prophylaxe und Parodontologie sowie Wurzelbehandlungen, Füllungstherapien, Zahnersatz und Schienentherapien.

Zum wiederholten Mal ist Dr. Zieger von der "FOCUS Gesundheit"-Redaktion als Zahnarzt in Bonn empfohlen worden. Die Auszeichnung und deren zugrunde liegende umfangreiche Auswertung bestätigen die hohe zahnmedizinische Qualität der Zahnarztpraxis Dr. Zieger, die sich auch in zahlreichen positiven Patientenbewertungen widerspiegelt.